Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Nach zwei starken Auftritten gegen Hanau können die Crailsheim Merlins bereits am Samstag (14.04.) in die zweite Playoff-Runde um den Aufstieg in die Erste Liga einziehen. Beim Heimspiel in der Arena Hohenlohe (19:30 Uhr) gilt es, weiter fokussiert zu bleiben (Foto: Philipp Reinhard).

PHILIPPREINHARD.COM CR Merlins PO2 Hanau 72dpi 1410020

Crailsheim, 13.04.2018. Es wäre der erste „Sweep“ in der Playoff-Geschichte der Crailsheim Merlins. Egal ob Weiterkommen oder Ausscheiden, in keiner best-of-five Serie der 2. Basketball-Bundesliga ProA mit Crailsheimer Beteiligung stand es bislang am Ende 3:0 oder 0:3. Um das zu ändern, fehlt den Merlins nur noch ein Sieg am Samstag gegen die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau.

Spieler im Fokus

In beiden bisherigen Partien im Viertelfinale bestachen die Merlins durch eine starke Teamleistung, so konnten sich beim 82:107-Auswärtssieg am Mittwoch alle zwölf Zauberer in die Punkteliste eintragen. Die Unberechenbarkeit des Teams von Tuomas Iisalo zeigte sich unter anderem in der Person von Michael Cuffee, der im ersten Spiel von außen „kalt“ blieb, im zweiten Spiel dafür mit 23 Punkten (4/6 Dreier) zum Topscorer avancierte. Trotz der variablen Offensivpower wird es aber auch im dritten Spiel der Serie darauf ankommen, welches Team sich in der Defense stabiler präsentiert.

Fans im Fokus

Die Fans der Merlins sind mitten im Playoff-Modus und stärkten am Mittwoch mit einer Hundertschaft ihrem Team den Rücken. Auch für das zweite Heimspiel hat sich der Fanclub der Merlins etwas Besonderes ausgedacht. Die Merlins Supporters laden alle Fans dazu ein, sich am Marsch zur Arena Hohenlohe zu beteiligen. Am alten Wohnzimmer HAKRO Arena Crailsheim geht’s los, die genaue Route ist der Facebook-Seite der Merlins Supporters zu entnehmen, sodass der „Zustieg“ auch unterwegs möglich ist. Für „Marschverpflegung“ sorgen die Merlins in Zusammenarbeit mit McDonald’s in Crailsheim gerne!

Stimmen im Fokus

Tuomas Iisalo (Headcoach Crailsheim Merlins): „Wir haben uns mit dem Auswärtssieg selbst in eine gute Ausgangsposition gebracht. Jetzt müssen Einsatz und Konzentration stimmen, um den Job zu Ende zu bringen. Zum Ausruhen ist keine Zeit. Wir wissen, dass Hanau darum kämpfen wird, die Serie in ihre Halle zurückzuholen und müssen bereit sein, von der ersten Minute den Ton anzugeben.“

Ingo Enskat (Sportlicher Leiter Crailsheim Merlins): „Die Devise lautet jetzt, nicht nachzulassen und weiter Gas zu geben. Wir wollen natürlich die Energie aus dem Heimspiel mitnehmen, um den Sack zuzumachen. Man darf Hanau aber auf keinen Fall unterschätzen. Sie werden auch bei uns darum kämpfen, ihre Saison am Leben zu halten.“

Lazic OP insta Get well soon, Vladan!


Unser U19-Bundesligaspieler und Leistungsträger der 2. Mannschaft Vladan Lazic würde heute erfolgreich an der Schulter operiert. Anhaltende Probleme machten den Eingriff unumgänglich, wodurch Vladan nun leider nicht für sein Heimatlandwodurch Vladan nun leider nicht für sein Heimatland Kroatien bei der U17-Weltmeisterschaft antreten kann.

Homepage Modul Offseason