• Titelbild Webiste THE BEAST IS BACK

Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Die junge Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProA nimmt Fahrt auf. Schon am Dienstag, den 4. Oktober steht der dritte Spieltag an, der die Crailsheim Merlins zu den Baunach Young Pikes führt (Tip-Off 20 Uhr). Foto: Steffen Förster

Gertz HD

Crailsheim, 02.10.2016. Das berühmte Durchschnaufen muss kurz ausfallen. Nach der Heimniederlage in der Verlängerung gegen Heidelberg haben die Crailsheim Merlins am Dienstag schon die nächste Aufgabe vor der Brust. Das Auswärtsspiel bei den Baunach Young Pikes beschließt den ersten Doppelspieltag der neuen Saison. In Oberfranken erwartet die Merlins ein sehr junges Team mit zahlreichen Talenten, schließlich sind die Young Pikes das „Farmteam“ des deutschen Meisters Brose Bamberg. „Das wird eine andere Art der Herausforderung als die bisherigen beiden Spiele“ blickt Ingo Enskat voraus. Der sportliche Leiter der Merlins erwartet davon auch Auswirkungen auf den Spielverlauf: „Der Spielrhythmus dürfte ein Anderer sein.“

Baunach noch ohne Sieg

Gegen Paderborn (57:75) am ersten Spieltag sowie den topfavorisierten Mitteldeutschen BC (71:85) am gestrigen zweiten Spieltag mussten die jungen Baunacher bisher zwei klare Niederlagen einstecken. Letztere konnte auch Doppellizenzspieler Aleksej Nikolic mit 28 Punkten nicht verhindern. Insgesamt stehen 13 U22-Spieler im gesamten Kader der Young Pikes, dazu kommen Malik Müller (22) sowie Center-Routinier Yassin Idbihi.  Acht Akteure, darunter Idbihi und Müller, stehen dank einer Doppellizenz auch im Kader von Brose Bamberg, dem Primus der easycredit BBL. Da die Bamberger bereits am Montag ein Spiel bestreiten, dürften am Dienstag alle Spieler für die Young Pikes verfügbar sein.

Chance zur Rehabilitation

Das Team von Tuomas Iisalo will nach dem 67:72 gegen Heidelberg eine Reaktion zeigen. „Mit einer guten Leistung in Baunach können die Jungs auswärts schnell wieder zurück in die Spur finden“, so Ingo Enskat. Schon am kommenden Samstag steht dann das zweite von 15 Heimspielen der regulären ProA-Saison gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen an.

Ob es einen Livestream aus Baunach auf www.sportdeutschland.tv geben wird, steht aktuell leider noch nicht fest.

Lazic OP insta Get well soon, Vladan!


Unser U19-Bundesligaspieler und Leistungsträger der 2. Mannschaft Vladan Lazic würde heute erfolgreich an der Schulter operiert. Anhaltende Probleme machten den Eingriff unumgänglich, wodurch Vladan nun leider nicht für sein Heimatlandwodurch Vladan nun leider nicht für sein Heimatland Kroatien bei der U17-Weltmeisterschaft antreten kann.

Homepage Modul Offseason

Öffnungszeiten

öffnungszeiten geschäftsstelle
  von bis
Montag 10:00 Uhr 12:00 Uhr
  14:00 Uhr 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 Uhr 13:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 Uhr 13:00 Uhr
Freitag geschlossen