Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Die Crailsheim Merlins II mussten im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Regionalliga Südwest einen Rückschlag hinnehmen. Im Heimspiel gegen den SV 03 Tübingen unterlagen die Crailsheimer mit 67:74, zudem konnte Konkurrent Hockenheim an den Merlins vorbeiziehen (Foto: Steffen Förster).

buchmann kl web

Crailsheim, 13.03.2018. Mit einem etwas überraschenden 70:74-Erfolg in Fellbach zog die BG Karlsruhe, die unter der Lizenz des BAC Hockenheim aufläuft, nach Punkten mit den Merlins und dem MTV Kronberg gleich. Im Dreiervergleich ziehen die Zauberer aktuell den Kürzeren und rutschten damit auf den 13. Tabellenplatz und damit wieder in akute Abstiegsgefahr. Grund dafür war neben dem Ergebnis der Konkurrenz auch die eigene Heimniederlage gegen Tübingen.

Rückstand ab dem zweiten Viertel

Die Tübinger traten ohne ihre Doppellizenzspieler an, die am Abend in der BBL gegen Oldenburg im Kader der WALTER Tigers Tübingen standen. Diese Dezimierung der Gäste nutzten die Merlins allerdings nur bis zur Mitte des zweiten Viertels aus. Nach zehn Minuten führten die Zauberer mit 15:14 und hatten auch wenig später noch die Oberhand (23:21). Eine Serie von Ballverlusten und unnötigen Fouls brachten die Tübinger in Führung und die Gastgeber fortan nicht mehr zurück ins Spiel. Blieb man bis zur Halbzeit noch in Schlagdistanz (36:43), hatten sich die Zauberer vor dem Schlussabschnitt eine deutliche Hypothek eingehandelt (50:64). Die letzten zehn Minuten reichten nur noch zur Ergebniskosmetik, die Punkte gingen mit dem 67:74 nach Tübingen.

Damit erhält die kommende Partie der Merlins noch mehr Brisanz als ohnehin. Beim Auswärtsspiel am Friedrich-List-Gymnasium in Karlsruhe kommt es zum direkten Duell mit der BG Karlsruhe. Um den so wichtigen Sieg einzufahren, steht dem Buchmann-Team eine harte Trainingswoche bevor.

Für die Merlins spielten: Precious Idiaru, Lazic (6 Pkt, 3 Ass), Ross (15 Pkt, 13 Reb), Promise Idiaru, Vasovic (2 Pkt), Hofmann (9 Pkt), Cevriz (9 Pkt, 3 Ass), Debelka (12 Pkt, 4 Reb), Sivorotka (14 Pkt, 5 Reb, 5 Ass), Gueli, Moser, Urbansky

  1. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Punkte
1 Schwenningen 52
2 Dürkheim / Speyer 50
3 Koblenz 42
4 Saarlouis/Dillingen 34
5 Stuttgart 30
6 Langen 28
7 Fellbach 26
8 K'Lautern 26
9 Tübingen 24
10 Kronberg 20
11 Crailsheim 2 20
12 Mainz 18
13 Hockenheim 18
14 Lich 16
15 Limburg 2
next
prev

Auch interessant: Jugend

Gelungene Premieren-Saison für die Merlins-U19

Gelungene Premieren-Saison für die Merlins-U19
Mit einem 47:87 gegen Titelfavorit ratiopharm Ulm sind die Crailsheim Merlins aus den Playoffs der U19-Bundesliga (NBBL) ausgeschieden. Trotzdem können die Merlins mit Stolz auf das erreichte in der nun...
Artikel lesen...

Merlins Basketball-Round up 44

Merlins Basketball-Round up 44
Die jüngsten Zauberer eilen weiter von Erfolg zu Erfolg. Nachdem die kleinen Schützlinge von Ben Schweigert am 17. März bereits ihren dritten Turniersieg einfahren konnten (in Heidelberg), gab es auch...
Artikel lesen...

Merlins-U19 zahlt Lehrgeld

Merlins-U19 zahlt Lehrgeld
Mit einer deutlichen 123:64-Niederlage im Gepäck sind die Crailsheim Merlins vom allerersten Playoffspiel ihrer Geschichte in der U19-Bundesliga (NBBL) aus Ulm zurückgekehrt. Im Rückspiel am 15. April...
Artikel lesen...

Merlins-U19 geht mutig in die Bundesliga-Playoffs

Merlins-U19 geht mutig in die Bundesliga-Playoffs
Am Freitag (23.03., 19 Uhr) beginnt für die Crailsheim Merlins die Krönung einer starken Premierensaison in der U19-Bundesliga. Gleich auf Anhieb zogen die Merlins in die Playoffs ein und gehören zu...
Artikel lesen...