Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Mit einer Rumpftruppe reist die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins am Sonntag (04.02., 17:30 Uhr) zum alten Dauerrivalen 1. FC Kaiserslautern. Dennoch wollen sich die Zauberer ähnlich wie vergangene Woche gegen Fellbach als Team so teuer wie möglich verkaufen (Foto: Steffen Fröster).

Sivo fck web

Crailsheim, 01.02.2018. Jugend forscht wird zum Motto der Crailsheim Merlins 2 beim Auswärtsspiel gegen die „Roten Teufel“ des 1. FC Kaiserslautern. Nachdem Foward Eric Ross weiterhin ausfällt, musste sich unter der Woche auch noch Routinier Dalibor Cevriz aus dem Krankenbett abmelden und wird bis zum Spiel am Sonntag wohl nicht rechtzeitig fit.

So lange wie möglich effektiv spielen

„Wir haben schon gegen Fellbach lange gut mitgehalten, jetzt wollen wir in Kaiserslautern schauen, ob wir nicht noch etwas länger effektiv mitspielen können“, gibt sich Coach Kai Buchmann dennoch kämpferisch. Gegen die Pfälzer werden erneut die Nachwuchszauberer aus dem U19-Bundesligateam viel Spielzeit und Verantwortung übernehmen, unterstützt von den Urgesteinen Antonis Sivorotka und Harald Debelka.

Bei den Lauterern ist ein Quartett für einen Großteil des Scorings verantwortlich. Der Ungar Gergely Hosszu führt sein Team mit 13,6 Punkten pro Partie an, der ehemalige ProA-Profi Japhet McNeil steht ihm mit 13,5 Zählern in kaum etwas nach. Dazu kommen 12,1 Punkte von Waldemar Nap sowie 11,5 von Aaron Ellis.

Der kleine Blick in die Glaskugel verrät, dass nach dem Spiel in Kaiserslautern die einfachste Aufgabe des Jahres auf die Merlins 2 wartet. Spitzenreiter und Topfavorit Schwenningen kommt am Samstag (10.02.) in die HAKRO Arena Crailsheim. Ein Spiel, bei dem der Aufsteiger in heimischer Halle absolut nichts zu verlieren hat. Anschließend hoffen die Merlins auf die Rückkehr von Eric Ross, der dann in den entscheidenden Partien (u.a. gegen Lich und Hockenheim) wieder mit seinen Rebounds und Dunks zu wichtigen Zählern beitragen soll.

Spielbeginn am Sonntag in der Barbarossahalle in Kaiserslautern ist um 17:30 Uhr.

  1. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

Tabelle nach 17 Spieltagen

Platz Team Punkte
1 Schwenningen 34
2 Dürkheim / Speyer 30
3 Koblenz 28
4 Saarlouis/Dillingen 26
5 Langen 20
6 Stuttgart 20
7 K'Lautern 20
8 Tübingen 20
9 Fellbach 18
10 Kronberg 14
11 Crailsheim 2 10
12 Mainz 10
13 Lich 8
14 Hockenheim 6
15 Limburg 2
next
prev

Auch interessant: Jugend

Topduell gegen Chemnitz

Topduell gegen Chemnitz
Schwere Aufgabe für die Crailsheim Merlins in der U19-Bundesliga. Mit der NINERS Academy Chemnitz kommt der Tabellenzweite in die HAKRO Arena Crailsheim (18.02., 13:30 Uhr). Das wichtige Hauptrundenspiel...
Artikel lesen...

Bundesliga-Dreier am Sonntag mit der U16 zum Auftakt

Bundesliga-Dreier am Sonntag mit der U16 zum Auftakt
Mit einem Sieg wollen die Crailsheim Merlins die Relegation in der U16-Bundesliga beenden und damit weiter Selbstvertrauen für die Playoffs tanken. Nach der Partie gegen Memmingen (11:00 Uhr) folgen am...
Artikel lesen...

Merlins Basketball-Round up 13.02.2018

Merlins Basketball-Round up 13.02.2018
Bundesliga-Dreier am Sonntag! Mehr Spitzensport in der Region geht nicht: Am kommenden Sonntag haben alle drei Bundesliga-Teams der Crailsheim Merlins Heimspiel! Um 11:00 Uhr startet der Marathon in der...
Artikel lesen...

Merlins-U19 geht einen Schritt vorwärts

Merlins-U19 geht einen Schritt vorwärts
Mit einem 82:92-Erfolg bei der s. Oliver Akademie Würzburg haben die Crailsheim Merlins ihre Playoff-Chancen in der U19-Bundesliga gewahrt. Ein fulminantes drittes Viertel ebnete den Nachwuchs-Zauberern...
Artikel lesen...