Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Regionalliga haben die Crailsheim Merlins 2 am Wochenende zwei Big Points geholt. Beim heimstarken MTV Stuttgart gewannen die Merlins mit 62:68. Vier Zauberer punkteten zweistellig (Foto: Steffen Förster).

Ross Kronberg Merlins2 web

Crailsheim, 28.11.2017. Es war der insgesamt vierte Sieg im zehnten Saisonspiel der jungen Mannschaft von Headcoach Kai Buchmann, aber nicht gerade einer der zu erwartenden Sorte. Mit vielen Verletzungssorgen geplagt, reisten die Merlins 2 am Samstag zum MTV Stuttgart, der bis dato nur ein Heimspiel verloren hatte.

Die Gastgeber präsentierten sich zudem bestens vorbereitet auf die Hohenloher und machten den Crailsheimern das Leben mit Pressverteidigung schwer. „Durch die Niederlagenserie der letzten Wochen hat unser Nervenkostüm gelitten, wodurch wir auch in Stuttgart sehr schnell unruhig geworden sind“, so Buchmann zum Verlauf der ersten Halbzeit. Über ein 17:12 nach dem ersten Viertel bauten die Hausherren ihren Vorsprung auf 33:24 zur Pause aus. „In der zweiten Halbzeit hatten wir dann aber besseren Zugriff auf das Spiel“, resümierte der Crailsheimer Trainer, dessen Team nun seine Chancen deutlich besser nutzte und herausgespielt. „Harald hatte einen tollen Scoringrun und traf teilweise sehr schwere Würfe“, lobte Buchmann seinen Shooting Guard Harald Debelka, hob aber ebenso die Leistungen von Eric Ross („überragende zweite Halbzeit“) und Dalibor Cevriz („hat in der Verteidigung einen tollen Job gemacht“) hervor. Angeführt von den drei Leistungsträgern holten die Merlins den Rückstand auf und konnten im Schlussviertel bei Gleichstand angreifen (49:49). Bis zum Ende blieb die Partie nun offen, ehe Dalibor Cevriz von der Freiwurflinie nervenstark blieb. Der 62:68-Erfolg, so Buchmann, sei „natürlich etwas glücklich, auf das ganze Spiel gesehen aber auch verdient“ gewesen. Auch die Entwicklung seiner Nachwuchsspieler ist auf einem guten Weg: „Die jungen Spieler werden von Woche zu Woche stärker, kennen ihre Aufgaben immer besser und verstehen, wo wir sie brauchen.“

Angesichts der dennoch weiterhin angespannten Situation dürfte der Auswärtssieg in Stuttgart nun Rückenwind für das kommende Heimspiel gegen Saarlouis (Sa, 02.12., 15 Uhr) geben.


Für die Merlins spielten:

Kovacevic (4 Pkt), Lazic (11 Pkt) Ross (18 Pkt, 9 Reb), Idiaru, Hofmann (11 Pkt, 4 Ass), Cevriz (8 Pkt), Debelka (16 Pkt), Moser

Ergebnisse – 1. Regionalliga Südwest

ASC Theresianum Mainz    MTV Kronberg    79 : 81

SV 03 Tigers Tübingen    TV Lich    84 : 77

wiha Panthers Schwenningen    SG Lützel - Post Koblenz    75 : 68

SG TV Dürkheim / BB-Int. Speyer    1. FC Kaiserslautern    79 : 59

MTV Stuttgart    Crailsheim Merlins 2    62 : 68

SG DJK Saarlouis-Roden/BBF Dillingen    REWE Aupperle Fellbach    106 : 83

BG Eisbären (BAC Hockenheim)    TV 1862 Langen    74 : 83

  1. 14. ST
  2. 15. ST
  3. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

07.12. - 10.12.2017

14. Spieltag

91:82 Mainz vs Crailsheim 2
74:69 K'lautern vs Tübingen
107:106 Stuttgart vs Lich
87:93 Limburg vs Fellbach
77:88 Saarlouis / Dillingen vs Langen
61:97 Hockenheim vs Dürkheim / Speyer
65:81* Kronberg vs Schwenningen

*=vorgezogene Partie vom 29. Spieltag

1. Regionalliga Südwest

16.12. - 23.12.2017

15. Spieltag - Termine

16.12. / 15:00 Crailsheim 2 vs Limburg
16.12. / 19:00 Lich vs Saarlouis / Dillingen
16.12. / 19:30 Dürkheim / Speyer vs Stuttgart
16.12. / 19:30 Langen vs Mainz
17.12. / 17:30 Tübingen vs Hockenheim
17.12. / 17:30 Kronberg vs Koblenz
23.12. / 17:00 Schwenningen vs Fellbach

Spielfrei: 1. FC Kaiserslautern

1. Regionalliga Südwest

12. Spieltag

Platz Team Punkte
1 Bad Dürkheim / Speyer 22
2 Schwenningen 22
3 Koblenz 18
4 Langen 16
5 Saarlouis / Dillingen 16
6 Tübingen 14
7 Fellbach 14
8 K'lautern 14
9 Stuttgart 12
10 Mainz 8
11 Kronberg 8
12 Crailsheim 2 8
13 Hockenheim 4
14 Lich 4
15 Limburg 2
next
prev

Auch interessant: Jugend

U16-Bundesliga: Merlins wollen das Jahr positiv abschließen

U16-Bundesliga: Merlins wollen das Jahr positiv abschließen
In ihrem letzten Spiel des Kalenderjahres 2017 wollen die jüngsten Bundesliga-Zauberer der Crailsheim Merlins vor dem heimischen Publikum überzeugen. Am Sonntag (10.12.) gastieren die BIS Baskets Speyer...
Artikel lesen...

Beim Spitzenreiter nichts zu verlieren

Beim Spitzenreiter nichts zu verlieren
Zwei wichtige Siege im Kampf um den Klassenerhalt in der Bundesliga konnte die U16 der Crailsheim Merlins zuletzt einfahren. Nun fahren die jungen Zauberer zum Gruppenprimus nach Nürnberg (So, 4.12.,...
Artikel lesen...

Anspruchsvolle Aufgabe für die Merlins-U19

Anspruchsvolle Aufgabe für die Merlins-U19
Beim Nachwuchs von Science City Jena erwartet die Crailsheim Merlins am Sonntag (3.12.) die nächste schwierige Aufgabe in der U19-Bundesliga. Die Thüringer sind unmittelbarer Tabellennachbar der Merlins....
Artikel lesen...

Merlins-U19 belohnt sich gegen Würzburg

Merlins-U19 belohnt sich gegen Würzburg
In der Nachwuchs Basketball Bundesliga konnte die U19 der Crailsheim Merlins in einem vorgezogenen Heimspiel des aktuellen Spieltags die s. Oliver Würzburg Akademie mit 74:70 bezwingen (Foto: Steffen...
Artikel lesen...

Merlins Basketball-Round up 17-18/05

Merlins Basketball-Round up 17-18/05
Außer den beiden Bundesligateams war die Crailsheimer Basketballjugend letzte Woche nicht im Einsatz. Umso mehr Basketball gibt es am kommenden Wochenende.
Artikel lesen...