Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Mit einer kleinen Besetzung waren die Crailsheim Merlins II zum letzten Auswärtsspiel in der Regionalliga Baden-Württemberg nach Ludwigsburg gereist. Dort musste der frischgebackene Meister eine hauchdünne 87:86-Niederlage hinnehmen (Foto: Steffen Förster).

Moore anotherDunk web

Crailsheim, 03.04.2017. Spielmacher Steffen Haufs war zur Verstärkung des ProA-Teams mit nach Hanau gereist, Antonis Sivorotka fiel aufgrund einer Erkrankung ebenso aus wie der weiter verletzte Liam Carpenter und Andre Wells fuhr angeschlagen mit nach Ludwigsburg. Die Aussichten für das letzte Auswärtsspiel der Saison waren alles andere als rosig für Merlins-Coach Pascal Heinrichs, der zudem auf Entlastung durch die JBBL-Spieler verzichten musste, die am selben Tag ihr erstes Playoffspiel in Frankfurt absolvierten. Mit nur acht Spielern stand man somit der BSG Ludwigsburg gegenüber. Das mit den Nachwuchs-Bundesligaspielern gespickte Team der Barockstädter wollte in eigener Halle unbedingt den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Doch die Spitzenreiter aus Crailsheim begannen gewohnt offensivstark, wenngleich nicht so dominant, wie es die Tabellensituation der beiden Teams vermuten lassen könnte. Angeführt von Topscorer Karl Moore (32 Punkte) hielten sich die Zauberer vom ersten Viertel (20:25) bis zur Halbzeitpause (43:51) knapp vorne. Nach dem Seitenwechsel aber kippte das Spiel mehr und mehr zugunsten der stark kämpfenden und gut verteidigenden Hausherren. „Wir haben es im letzten Viertel nicht mehr geschafft, den Ball klug zu bewegen“, so Heinrichs. Dennoch blieb die Partie bis zur Schlusssekunde spannend. Sieben Sekunden vor Schluss vergab Ludwigsburg zwei Freiwürfe, sodass die Merlins im letzten Angriff noch die Chance zum Sieg hatten. Der finale Wurf verfehlte jedoch sein Ziel, sodass man mit dem 87:86 die erste Niederlage im Jahr 2017 hinnehmen musste. „Angesichts der personellen Umstände haben wir uns aber insgesamt gut verkauft“, so Heinrichs, der sogleich auf das große Saisonfinale am kommenden Samstag vorausschaut: „Die Jungs sind immer noch heiß auf Basketball und am Wochenende wollen wir im Derby noch einmal zeigen, dass wir zurecht das beste Team der Liga sind.“

Am letzten Spieltag der Regionalliga Baden-Württemberg kommt es zum ewig jungen Duell gegen die Schwäbisch Hall Flyers in der HAKRO Arena Crailsheim. Für einen perfekten Basketballabend packen die Merlins das „Double Feature“ aus: Um 16:30 Uhr freut sich die U16-Bundesligamannschaft über viele Zuschauer beim ersten Playoff-Heimspiel überhaupt in der Merlins-Geschichte gegen Frankfurt und zur standesgemäßen Meisterfeier der Merlins II startet das Derby gegen Schwäbisch Hall zur Basketball-Primetime um 19:30 Uhr.

Für die Merlins spielten in Ludwigsburg: Cevriz (9 Punkte), Debelka (9), Herold (9), Ludwig (2), Moore (32), Rimkus (14), Seidl (3), Wells (8)

Boxscore (Quelle: www.basketball-bund.net)

Tabelle Regionalliga Baden-Württemberg (Quelle: www.basketball-bund.net)

  1. 11. ST
  2. 12. ST
  3. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

17.11.2017 - 19.11.2017

12. Spieltag - Ergebnisse

77:75 Fellbach vs Stuttgart
50:74 Crailsheim Merlins 2 vs Hockenheim
69:95 Lich vs Bad Dürkheim / Speyer
100:65 Koblenz vs Limburg
61:69 Langen vs Tübingen
77:80 Kronberg vs Saarlouis / Dillingen
87:69 Schwenningen vs Kaiserslautern

1. Regionalliga Südwest

25.11.2017 - 26.11.2017

12. Spieltag - Ergebnisse

Sa. 19:00 UHR Saarlouis / Dillingen vs Fellbach
Sa. 19:00 UHR Hockenheim vs Langen
Sa. 19:30 UHR Bad Dürkheim / Speyer vs Kaiserslautern
Sa. 19:30 UHR Stuttgart vs Crailsheim Merlins 2
Sa. 20:00 UHR Schwenningen vs Koblenz
So. 17:30 UHR Tübingen vs Lich
So. 18:00 UHR Mainz vs Kronberg

Spielfrei: Limburg

Platz Team Punkte
1 Schwenningen 18
2 Dürkheim / Speyer 16
3 Koblenz 16
4 Tübingen/td> 12
...
11 Crailsheim Merlins 6
...
next
prev

Auch interessant: Jugend

Keine Zeit zum Ausruhen: U19-Heimspiel am Mittwoch

Keine Zeit zum Ausruhen: U19-Heimspiel am Mittwoch
Erst nachlassende Kräfte im Schlussviertel sorgten dafür, dass die U19 der Crailsheim Merlins ohne Punkte vom Bundesligaspiel bei der NINERS Academy Chemnitz zurückkehrte. Die Heimmannschaft gewann...
Artikel lesen...

Merlins-U16 jubelt endlich wieder

Merlins-U16 jubelt endlich wieder
Die Crailsheim Merlins haben ihre Durststrecke in der U16-Bundesliga beendet und einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in Deutschlands höchster Liga eingefahren. Bei den PS Karlsruhe Lions...
Artikel lesen...

Vor keinem Gegner verstecken: Merlins-U19 in Chemnitz

Vor keinem Gegner verstecken: Merlins-U19 in Chemnitz
Nachdem die Merlins am vergangenen Wochenende spielfrei hatten (die Partie gegen die MBC Junior Sixers wurde verlegt), geht die Hauptrunde in der U19-Bundesliga für die Nachwuchszauberer mit dem Auswärtsspiel...
Artikel lesen...

Merlins-U16 gibt den Aufgalopp zum Karlsruher Doppelspieltag

Merlins-U16 gibt den Aufgalopp zum Karlsruher Doppelspieltag
In der Sporthalle des Friedrich-List-Gymnasiums in Karlsruhe treten die Crailsheim Merlins am Sonntag gleich doppelt gegen die PS Karlsruhe Lions an. Vor dem Duell der „Großen“ in der 2. Basketball-Bundesliga...
Artikel lesen...

Ausflug nach München: Kategorie Mund abbutzen und weitermachen

Ausflug nach München: Kategorie Mund abbutzen und weitermachen
Im Hinspiel noch strahlender Sieger, nun unter Wert geschlagen. Bei der Internationalen Basketballakademie München unterlagen die Crailsheim Merlins in der U16-Bundesliga (Jugend Basketball Bundesliga)...
Artikel lesen...