Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Vor ausverkauftem Haus traten die Crailsheim Merlins II am Sonntag in Haiterbach an, um die Tabellenführung in der Regionalliga Baden-Württemberg zu verteidigen. Die schwere Aufgabe beim Tabellendritten lösten die Zauberer dank mentaler Stärke mit 99:105 nach Verlängerung (Foto: Steffen Förster).

moore haiterbach

Crailsheim, 27.02.2017. „Das war wohl das verrückteste Spiel, das ich je gecoacht habe“, meinte Merlins-Headcoach Kai Buchmann nach der Partie beim KKK Haiterbach. Damit nahm Buchmann Bezug auf eine äußerst intensive Overtime, in welcher sein Team das bessere Ende für sich hatte. Doch der Reihe nach:

Von Beginn an bekamen die Zauberer zu spüren, warum die Gastgeber in ihrer Halle bis dato noch ungeschlagen waren in dieser Saison: In der restlos ausverkauften Kuckuckshalle herrschte eine „sehr intensive, aber immer faire Atmosphäre, wie der Crailsheimer Trainer festhielt. Unter dem Eindruck fanden seine Jungs in der ersten Halbzeit „keinen offensiven Rhythmus.“ Zwar zeigte sich der Tabellenführer als besseres Team, konnte aufgrund einiger Fehler kein Kapital daraus schlagen. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (15:15) gingen die Zauberer mit einem minimalen Vorsprung in die Kabine (40:41). Doch auch nach dem Seitenwechsel konnten die Hohenloher ihre Vorteile nicht ausnutzen, sondern gerieten nun deutlich ins Hintertreffen. Haiterbach zog zwischenzeitlich bis auf zehn Punkte davon, ehe die Gäste endlich besser ins Spiel fanden und wieder verkürzen konnten (71:67). Den Schwung nahm man mit ins letzte Viertel und schien sich langsam aber sicher absetzen zu können, ehe Buchmann erneut „haarsträubende Fehler“ seiner Jungs mit ansehen musste und sich die Gastgeber in die Verlängerung retten konnten (88:88).

Was dann folgte, war der bereits angesprochene, „unfassbare“ (Buchmann) Schlagabtausch. In den ersten fünf Angriffen der Overtime versenkten beide Mannschaften trotz beiderseits guter Verteidigung fünf Dreier im jeweils gegnerischen Korb. Dadurch wurde die Kulisse noch einmal auf ein neues Stimmungsniveau gehoben, doch die Merlins blieben extrem nervenstark und sicherten sich damit als erstes Gästeteam in dieser Saison einen Sieg in Haiterbach. „Absolute Hochachtung vor diesem Wahnsinnspiel unserer Mannschaft in der Verlängerung. Das war eine echte Feuerprobe, für die man dann auch irgendwann verdient Meister werden will. Hut ab vor meinem Team, mental so stark zu sein“ lobte Buchmann seine Schützlinge nach dem 99:105-Erfolg. Die Merlins II bleiben durch den Sieg Tabellenführer in der Regionalliga Baden-Württemberg, zwei Punkte vor der SG Mannheim. Das nächste Heimspiel bestreiten die Merlins am kommenden Sonntag (5. März, 15 Uhr, HAKRO Arena Crailsheim) gegen die PS Karlsruhe Lions II.

Statistik

Für die Merlins spielten: Carpenter (15 Pkt), Cevriz (8), Debelka, Haufs (12), Herold (10), Ludwig, Moore (30), Rimkus (5), Sivorotka (15), Vasovic, Wells (10)

Boxscore (Quelle: www.basketball-bund.net)

Tabelle (Quelle: www.basketball-bund.net)

  1. 15. ST
  2. nächste Sp.
  3. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

16.12. & 17.12.2017

15. Spieltag

Crailsheim 2 vs Limburg 73:72
Lich vs Saarlouis 94:102
Langen vs Mainz 83:75
Dürkheim/Speyer vs Stuttgart 78:61
Kronberg vs Koblenz 64:103
Tübingen vs Hockenheim 94:80

1. Regionalliga Südwest

23.12.2017 - 07.01.2018

23.12.17:00 Schwenningen vs Fellbach
06.01.15:00 Crailsheim 2 vs Koblenz
06.01.19:00 Lich vs Limburg
06.01.19:30 Dürkheim vs Mainz
06.01.19:30 Langen vs Schwenningen
07.01.16:30 Hockenheim vs Stuttgart
07.01.17:30 Tübingen vs Saarlouis
07.01.17:30 Kronberg vs K'lautern

1. Regionalliga Südwest

Tabelle nach 13 Spieltagen

Platz Team Punkte
1 Dürkheim / Speyer 24
2 Schwenningen 22
3 Koblenz 20
4 Langen 18
5 Saarlouis/Dillingen 18
6 Tübingen 16
7 Fellbach 14
8 K'lautern 14
9 Stuttgart 12
10 Crailsheim 2 8
11 Kronberg 8
12 Mainz 8
13 Hockenheim 4
14 Lich 4
15 Limburg 2
next
prev

Auch interessant: Jugend

Merlins-U16 bleibt weiter auf Kurs

Merlins-U16 bleibt weiter auf Kurs
Mit einem 41:75-Erfolg beim BBA SSC Karlsruhe haben die Crailsheim Merlins den zweiten Tabellenplatz in ihrer Relegationsgruppe der U16-Bundesliga verteidigt. Damit gehen die jungen Zauberer mit Selbstvertrauen...
Artikel lesen...

Schlusslicht nicht unterschätzen

Schlusslicht nicht unterschätzen
Gegen den BBA SSC Karlsruhe wollen die Crailsheim Merlins ihre gute Ausgangslage in der Relegation der U16-Bundesliga verteidigen. Mit einem Sieg im vorletzten Auswärtsspiel (Sonntag, 21.01., 13:30 Uhr)...
Artikel lesen...

Merlins-U16 nun alleiniger Zweiter

Merlins-U16 nun alleiniger Zweiter
Mit einem 65:53-Erfolg gegen die PS Karlsruhe Lions haben die Crailsheim Merlins ihre Siegesserie in der U16-Bundesliga ausgebaut. Durch die gleichzeitige Niederlage der Nürnberg Falcons BC haben die...
Artikel lesen...

Erfolgreich auf die Zielgerade einbiegen

 Erfolgreich auf die Zielgerade einbiegen
Die Crailsheim Merlins bestreiten am Sonntag (14.01., 12:30 Uhr) ihr vorletztes Heimspiel in der U16-Bundesliga Relegation. Zu Gast in der HAKRO Arena Crailsheim sind die PS Karlsruhe Lions (Foto: Steffen...
Artikel lesen...

Merlins-U16 bleibt auf Kurs

Merlins-U16 bleibt auf Kurs
Auch im neuen Jahr setzt die U16 der Crailsheim Merlins in der Jugend Bundesliga Bundesliga (JBBL) ihre Erfolgsserie fort. Im Heimspiel gegen die baramundi Basketball Akademie Augsburg setzten sich die...
Artikel lesen...