Logo_2._Bundesliga_-_Kopie.jpg

JBBL_Ohne_Hoch.png

 

 facebook  facebook  facebook  facebook

Mächtig strecken musste sich die zweite Herrenmannschaft der Crailsheim Merlins am Samstagabend, um bei der TSG Reutlingen erstmals die Tabellenführung in der Regionalliga Baden-Württemberg zu verteidigen. Mit 78:80 holten die Merlins aber ihren 17. Saisonsieg (Foto: Steffen Förster).

carpenter moehringen

Crailsheim, 20.02.2017. Im ersten Viertel schien schon alles nach Plan zu laufen. Die Crailsheim Merlins II übernahmen beim Auswärtsspiel gegen Reutlingen die Führung und zeigten sich auch defensiv von Anfang an wach genug, um nur 13 Zähler der Hausherren in den ersten zehn Minuten zuzulassen (13:18). Doch anders als im bisherigen Saisonverlauf sollte an diesem Abend die Offensivmaschine der Zauberer nicht funktionieren wie gewohnt. Grund dafür war der Ausfall der sonst so starken Kombination aus einer hohen Dreierquote und Topscorer Karl Moore unter den Körben. „Karl ist sehr angeschlagen in die Partie gegangen und wir hatten eigentlich gehofft, ihn komplett schonen zu können“, so Headcoach Kai Buchmann nach der Partie, der mit Jonas Herold auf einen weiteren wichtigen Akteur ganz verzichten musste. Doch es kam erschwerend hinzu, dass von „downtown“ ebenfalls nicht die gewohnte firepower kam. Nur vier Dreipunktewürfe der Zauberer fanden den Weg durch die Reuse. Als Konsequenz daraus lief man ab der 12. Minute einem Rückstand hinterher, blieb aber aufgrund der individuellen Klasse und des nun doch eingesetzten Karl Moore in Schlagdistanz. Mit 35:34 ging es in die Halbzeitpause, doch auch nach dem Seitenwechsel gelang den Hohenlohern der Turnaround nicht. Zwar konnte die offensive Schlagzahl im dritten Abschnitt erhöht werden, dies geschah jedoch auf beiden Seiten, sodass die Gäste vor dem Schlussabschnitt mit vier Punkten zurücklagen (60:56). „Reutlingen hat eine gute Mannschaft, die eigentlich zu unrecht so weit unten steht,“ zollt Buchmann dem Gegner Respekt, der in der Vorwoche auch nur mit drei Zählern gegen Merlins-Verfolger Schwäbisch Hall verloren hatte.

Im letzten Viertel bewiesen die Merlins schließlich ihren „winning spirit“, über den sich der Trainer anschließend stolz zeigte: „Man kann dieses Spiel durchaus verlieren, aber wir haben bis zum Schluss an den Sieg geglaubt und es dann ja auch geschafft. Darüber bin ich sehr glücklich.“ Mit dem 78:80-Erfolg bleiben die Merlins Spitzenreiter in der Regionalliga Baden-Württemberg, haben nun aber eine richtig schwere Aufgabe vor der Brust. Am kommenden Spieltag gastieren die Crailsheimer bei KKK Haiterbach (26.02., 17:30 Uhr). Der Tabellendritte ist in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen. „Wir werden das Spiel gegen Reutlingen jetzt noch einmal im Video analysieren und dann gilt der Fokus zu 100% dem Spiel in Haiterbach“, so Buchmann abschließend.

Statistik

Für die Merlins spielten: Carpenter (16 Pkt), Cevriz (10), Debelka (1), Haufs (9), Ludwig, Moore (13), Rimkus (2), Sivorotka (15), Wells (14)

Boxscore (Quelle: www.basketball-bund.net)

Tabelle (Quelle: www.basketball-bund.net)

  1. Tabelle
  2. Ergebnisse
Platz Team Punkte
1 Crailsheim Merlins 46
2 SG Mannheim 44
3 SV Möhringen 1887 36
4 KKK Haiterbach 30
5 TSG Schwäbisch Hall 30
6 VfL Kirchheim/Teck 30
...

Regionalliga Baden-Württemberg

26. Spieltag - 08.04.2017

< tr>
105:103 Crailsheim Merlins vs TSG Schwäbisch Hall
61:70 ESV RW Stuttgart vs VfL Kirchheim/Teck
53:75 PS Karlsruhe Lions vs SV Möhringen 1887
66:64 BB Ulm vs BSG Ludwigsburg
64:57 TSG Volksbank Reutlingen vs SG Heidelberg / Kirchheim
86:91 BG Remseck vs KKK Haiterbach
101:64 SG Mannheim vs TuS Urspring - schule
next
prev

Auch interessant: Jugend

Merlins-U19 träumt weiter von der Bundesliga

Merlins-U19 träumt weiter von der Bundesliga
Nach dem dritten Platz beim Qualifikationsturnier in der heimischen HAKRO Arena Crailsheim können die Crailsheim Merlins am kommenden Wochenende das Ticket zur Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) lösen....
Artikel lesen...

Merlins heben ihre Talentförderung auf ein neues Level

Merlins heben ihre Talentförderung auf ein neues Level
Mit Jan Stalman begrüßen die Crailsheim Merlins ein neues Gesicht in ihrem Trainerstab. Der Niederländer wird bei den Zauberern eine neu geschaffene Position einnehmen. Stalmans Referenzen sind hochklassig....
Artikel lesen...

Schreiben die Merlins in der HAKRO Arena Crailsheim wieder Geschichte?

 Schreiben die Merlins in der HAKRO Arena Crailsheim wieder Geschichte?
Drei Spiele an zwei Tagen vor dem heimischen Publikum – so lautet die große Chance der Crailsheim Merlins am kommenden Wochenende (17. und 18. Juni). Erstmals in ihrer Geschichte können sich die Hohenloher...
Artikel lesen...

Merlins-U19 kann zuhause den Bundesligatraum verwirklichen

Merlins-U19 kann zuhause den Bundesligatraum verwirklichen
Die Crailsheim Merlins haben die zweite Qualifikationsrunde zur Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) erreicht. Beim Erstrundenturnier in Würzburg gewannen die jungen Zauberer zwei von drei Partien und...
Artikel lesen...

Merlins-U19 startet in die Bundesliga-Qualifikation

Merlins-U19 startet in die Bundesliga-Qualifikation
Die Crailsheim Merlins treiben den Ausbau ihres Nachwuchsbereiches weiter voran. Ab dem kommenden Wochenende spielt die U19 der Merlins um die Qualifikation für die Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL),...
Artikel lesen...

seit1986 web