Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Das Warten hat ein Ende. An diesem Wochenende beginnt die Saison 2017/2018 in der 2. Basketball-Bundesliga. Für die Crailsheim Merlins startet die Spielzeit mit dem Auswärtsspiel bei den Uni Baskets Paderborn (Samstag, 23.09., 19:30 Uhr) – Erstes Heimspiel am 30.09.

Team Merlins1718 ProA web

Crailsheim, 21.09.2017. Wenn auf dem Volksfestplatz wieder Riesenrad und Co dem Alltagsbild weichen, ist das für die Basketball-Familie das untrügliche Zeichen, dass der Saisonstart unmittelbar bevorsteht. Sechs Wochen Vorbereitung stecken den Profis der Crailsheim Merlins in den Knochen, wenn sie am Samstag (23.09.) in Paderborn um die ersten zwei Pflichtspielpunkte kämpfen. Von neun Testspielen gewannen die Zauberer sieben Stück und tankten damit viel Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben.

Paderborn mit jungem, hungrigem Team

Die erste Aufgabe 2017/2018 lautet Uni Baskets Paderborn. Vergangene Saison schrammte das Team von Uli Naechster nur knapp an den Playoffs vorbei und stellte die Merlins vor allem bei der Partie im Sportzentrum Maspernplatz vor eine schwierige Aufgabe. Doch dies zählt nun ebenso wenig wie die Resultate der Vorbereitung. „Wir müssen von der ersten Sekunde an verinnerlichen, dass die Vorbereitung vorbei ist und es hier und jetzt zählt“, so Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo, der gleichzeitig um die Schwierigkeit des ersten Spieltags weiß: „Man kann den Gegner noch nicht so gut einschätzen wie nach einigen Spieltagen, insbesondere weil Paderborn einige wichtige Positionen im Team neu besetzt hat.“ Die Leistungsträger Nicholas Tufegdzich, Till Gloger, Matt Vest und Chase Adams verließen die Baskets. „Aber auch in diesem Jahr haben sie ein sehr junges, hungriges Team“, so Iisalo. Das US-Trio Thomas Cooper, Armani Cotton und Devonte Brown sowie der junge Big Man Georg Voigtmann (Bruder von Nationalspieler Johannes Voigtmann) sollen die Lücken füllen.

Crailsheims sportlicher Leiter Ingo Enskat freut sich auf den Saisonstart, pflichtet dem Headcoach aber ebenso bei: „In der intensiven Vorbereitung hat die Mannschaft gezeigt, dass sie bereit ist. Aber gleichzeitig zählen die bisherigen Ergebnisse jetzt nichts mehr und es gilt, zum Saisonstart in Paderborn die beste Leistung abzurufen, um im Auswärtsspiel bestehen zu können.“

Alle Fans zuhause können die Partie am Samstag (23.09.) ab 19:30 Uhr per Livestream unter proastream.de oder im Webradio bei basketballradio.fm verfolgen.

Erstes Heimspiel mit alten Bekannten

Was von der Mannschaft der Merlins bereits absolute Fokussierung erfordert, ist für viele Fans der Zauberer natürlich nur der „Aufgalopp“ zum nächsten Wochenende: Dann findet das erste Heimspiel der Saison in der Arena Hohenlohe statt. „Triff alte Bekannte“ lautet das ausgerufene Motto für die Partie gegen die NINERS Chemnitz. Nicht nur, dass mit den Sachsen ein langjähriger Kontrahent zu einem Traditionsduell nach Hohenlohe kommt, es wird auf und neben dem Spielfeld regelrecht legendär. Da Hallensprecher Daniel Feuchter verhindert ist, wird ihn kein geringerer als PIMP vertreten und er bringt gleich noch DJ KelloX und weitere altbekannte Mitglieder der Merlins-Familie mit. Jetzt Tickets sichern und begeistern lassen! www.crailsheim-merlins.de/tickets

Merlins Fanshop

Web Styles Button 1