Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Nachdem die Merlins am vergangenen Wochenende spielfrei hatten (die Partie gegen die MBC Junior Sixers wurde verlegt), geht die Hauptrunde in der U19-Bundesliga für die Nachwuchszauberer mit dem Auswärtsspiel in Chemnitz (So, 19.11., 14:00 Uhr) weiter (Foto: Steffen Förster).

NBBL 17 18 Crailsheim Breitengüssbach Hofmann web

Crailsheim, 16.11.2017. Für Merlins-Headcoach Kai Buchmann eine Reise in die eigene Vergangenheit, auf die sich der 37-jährige persönlich sehr freut: „Es wird unheimlich schön sein, mal wieder in die Hartmann-Halle zu kommen. Ich hatte dort eine sehr gute Zeit und freue mich auch auf viele bekannte Gesichter.“

Einige dieser bekannten Gesichter werden dabei mit dem Chemnitzer Team den jetzigen Schützlingen Buchmanns gegenüber stehen: „Viele der Spieler kenne ich selbst noch aus meiner Zeit in Chemnitz, als sie alle dort Jugendspieler waren.“ Nun sind einige davon zu echten Leistungsträgern in der Nachwuchs Basketball Bundesliga gereift und der Crailsheimer Coach versucht natürlich auch seine persönlichen Kenntnisse in die Vorbereitung auf das Duell mit den Jungs aus der NINERS Academy einzubringen. „Ich hoffe natürlich, dass meine Jungs die Tipps, die ich hier geben kann, umsetzen können“, verrät er mit einem Schmunzeln.

Schon in Nürnberg gut verkauft

Nicht nur deshalb sieht Buchmann eine echte Chance, ein gutes Basketballspiel abzuliefern. Sein Team habe sich bereits in Nürnberg sehr gut verkauft und könne nun nachlegen, wenn man dem starken Chemnitzer Team Paroli bieten würde. „In erster Linie gilt es Arne Wendler und Aaron Kayser zu stoppen“, so die Devise Buchmanns. Allerdings sei das Team der Gastgeber nicht nur auf die beiden Leistungsträger, die bereits im ProA-Team der Niners zum Einsatz kamen, zu beschränken: „Sie sind als Mannschaft insgesamt sehr stark und gut ausgebildet. Aber wir brauchen uns vor niemandem zu verstecken und gehen selbstbewusst in die Partie!“

Spielbeginn in der Richard-Hartmann-Halle ist am Sonntag (19.11.) um 14:00 Uhr.

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Relegation - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Punkte
1 IBAM München 22
3 Crailsheim Merlins 20
3 Nürnberg Falcons BC 16
4 baramundi basketball akademie Augsburg 12
5 PS Karlsruhe Lions 10
6 BBU 01 Allgäu / Memmingen 10
7 BIS Baskets Speyer 4
8 BBA SSC Karlsruhe 2

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 22
2 NINERS Academy Chemnitz 18
3 TSV Tröster Breitengüßbach 16
4 MBC Junior Sixers 14
5 Crailsheim Merlins 10
6 Science City Jena 8
7 Rockets 6
8 s.Oliver Würzburg Akademie 6
9 TenneT young heroes Bayreuth 2

next
prev

Auch interessant: Senioren

Merlins II wollen in Langen überraschen

Merlins II wollen in Langen überraschen
Das Farmteam der Crailsheim Merlins gastiert am Samstgabend (17.02, 19:30 Uhr) beim TV Langen. Der ehemalige...
Artikel lesen...

Merlins II fehlt eine Halbzeit zur Überraschung

Merlins II fehlt eine Halbzeit zur Überraschung
In der 1.Regionalliga-Südwest mussten die Crailsheim Merlins 2 im Duell der Gegensätze die erwartete...
Artikel lesen...

Ungleiches Duell in der HAKRO Arena Crailsheim

Ungleiches Duell in der HAKRO Arena Crailsheim
Als krasser Außenseiter geht die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins in ihr kommendes Heimspiel...
Artikel lesen...

Keine Sensation bei den „Roten Teufeln“

Keine Sensation bei den „Roten Teufeln“
Die Crailsheim Merlins 2 haben in der 1. Regionalliga Südwest eine 97:64-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern...
Artikel lesen...

Nichts zu verlieren in Kaiserslautern

Nichts zu verlieren in Kaiserslautern
Mit einer Rumpftruppe reist die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins am Sonntag (04.02., 17:30 Uhr)...
Artikel lesen...