Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

„Englische Woche“ hieß es für die jüngste Bundesligamannschaft der Crailsheim Merlins. Am Dienstag gastierte die U16 der Zauberer in Augsburg und feierte einen deutlichen 51:80-Erfolg. Zum Abschluss der Vorrunde kommt Jahn München in die Hakro Arena (5.11., 12:30 Uhr) (Foto: Steffen Förster).

JBBL IBAM web

Crailsheim, 02.11.2017. Was bereits vor der Saison durch den starken Generationen-Umbruch im U16-Bundesligateam der Merlins zu erwarten war, ist seit dem Reformations-Feiertag rechnerische Gewissheit. Den direkten Klassenerhalt schon nach der Vorrunde können die jungen Zauberer diesmal nicht erreichen. Durch einen komplett neuen Spielmodus halten die Crailsheimer aber weiterhin viele Trümpfe in der Hand. Nach dem Spiel gegen Jahn München am kommenden Sonntag geht es für die Merlins in der Relegationsrunde weiter. Dort kämpfen sie gegen sieben andere Teams um zwei direkte Startplätze für die Playoffs oder eine gute Ausgangslage für die „Playdowns“ um den Klassenerhalt. Wichtig für die Relegation: Nach dem Erfolg in Augsburg nehmen die Merlins ihre beiden Vorrundensiege mit auf diese nächste Etappe.

Souverän in Augsburg

Bei der „baramundi basketball akademie Augsburg“ zeigten die U16-Merlins ihre bisher souveränste Vorstellung in der bisherigen Bundesligasaison. Allerdings hatten die überforderten Gastgeber auch wenig entgegenzusetzen, wie in fast jeder ihrer Partien in dieser Saison. Das Schlusslicht der Vorrundengruppe hatte lediglich gegen den Ulmer Nachwuchs von BBU Allgäu/Memmingen an einem Erfolgserlebnis geschnuppert (68:70). Im ersten Viertel taten sich auch die Crailsheim Merlins noch schwerer als erhofft (14:14), doch schon im zweiten Abschnitt entwickelte sich die Partie dank verbesserter Merlins-Offensive klar in Richtung der Gäste, die zur Halbzeit mit 28:43 führten. Nach dem Seitenwechsel wurden dann noch weniger Augsburger Punkte zugelassen, im dritten Viertel gerade einmal sechs Zähler, sodass beim Stand von 34:62 bereits der Deckel drauf war. Mit dem 51:80-Erfolg nahmen die jungen Hohenloher Selbstvertrauen mit nach Hause, wo im letzten Vorrundenheimspiel der TS Jahn München zu Gast sein wird. Die Münchener sind nach dem Sieg gegen Spitzenreiter FC Bayern München ebenso wie der Stadtkonkurrent sowie das Team Urspring für die Hauptrunde qualifiziert und haben damit den Klassenerhalt sicher.

Heimspiel gegen München

Ein Muster ohne Wert soll die schwere Aufgabe gegen den starken Kontrahenten jedoch nicht werden. „Natürlich sind wir mit unserer jungen Mannschaft gegen ein so starkes Team Außenseiter, aber es geht einfach darum, die wichtigen Erfahrungen zu sammeln, sich auch gegen so einen Gegner zu beweisen“, schaut Ingo Enskat voraus. Crailsheims sportlicher Leiter lobte nach dem Sieg in Augsburg insbesondere Luca Seibert und Mihailo Vasovic: „Luca hatte seine beste Offensivleistung und Mihailo ist für den angeschlagenen Max Wühler toll beim Rebound in die Bresche gesprungen.“

Für die Merlins spielten gegen Augsburg:

Timo Waldmann (4 Pkt), Aleksa Kovacevic (29 Pkt, 9 Reb), Emmanuel Anameze, Daniel Exler (3 Pkt), Kevin Ulrich (6 Pkt), Nils Rossek (2 Pkt), Luca Seibert (18 Pkt), Chris Rümmele (5 Pkt, 7 Reb), Max Wühler (8 Pkt), Mihailo Vasovic (5 Pkt, 8 Reb)

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Relegation - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 10
2 IBAM München 8
3 Crailsheim Merlins 6
4 baramundi basketball akademie Augsburg 4
5 BBU 01 Allgäu / Memmingen 4
6 PS Karlsruhe Lions 4
7 BIS Baskets Speyer 2
8 BBA SSC Karlsruhe 2

Spielplan

2. Spieltag - 19.11..2017

25:129 SSC Karlsruhe vs. IBAM
58:83 PS Karlsruhe vs. Crailsheim Merlins
75:65 Nürnberg vs. Allgäu / Memmingen
55:74 Speyer/td> vs. Augsburg

2. Spieltag - 25./26.11.2017

Sa. 13:30 UHR Allgäu / Memmingen vs. PS Karlsruhe
So. 12:30 UHR Crailsheim Merlins vs. SSC Karlsruhe
So. 13:00 UHR IBAM vs. Speyer

2. Spieltag - 17.12.2017

12:30 UHR Augsburg vs. Nürnberg

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 14
2 NINERS Academy Chemnitz 8
3 TSV Tröster Breitengüßbach 8
4 MBC Junior Sixers 6
5 Crailsheim Merlins 4
6 Oettinger Rockets Gotha 4
7 Science City Jena 4
8 s.Oliver Würzburg Akademie 4
9 TenneT young heroes Bayreuth 0

Spielplan

7. Spieltag - 17.11.2017

70:44 Nürnberg vs. Bayreuth

7. Spieltag - 19.11.2017

88:75 Chemnitz vs. Crailsheim Merlins 74:60 Würzburg vs. Breitengüßbach 60:52 Jena vs. Gotha

8. Spieltag - 22.11.2017

18:15 UHR Crailsheim Merlins vs. Würzburg

8. Spieltag - 26.11.2017

14:00 UHR Bayreuth vs. Chemnitz
15:00 UHR Breitengüßbach vs. MBC
next
prev

Auch interessant: Senioren

Lazarett zu groß – Merlins 2 müssen sich erneut geschlagen geben

Lazarett zu groß – Merlins 2 müssen sich erneut geschlagen geben
Auch im Heimspiel gegen den Tabellenletzten der 1. Regionalliga Südwest, die BG Eisbären (BAC Hockenheim)...
Artikel lesen...

Gegen das Schlusslicht zurück in die Spur finden

Gegen das Schlusslicht zurück in die Spur finden
Die Crailsheim Merlins 2 stehen vor einer der wichtigsten Partien der letzten Wochen. Nach zuletzt drei...
Artikel lesen...

Offensiv nicht ins Rollen gekommen: Merlins 2 verliert in Tübingen

Offensiv nicht ins Rollen gekommen: Merlins 2 verliert in Tübingen
Gegen eine geschlossene Mannschaftsleistung von Gastgeber SV 03 Tübingen konnte das Farmteam der Crailsheim...
Artikel lesen...

Speyer eine Nummer zu groß

Speyer eine Nummer zu groß
Ersatzgeschwächt unterlagen die Crailsheim Merlins 2 am Samstagnachmittag in der HAKRO Arena gegen die...
Artikel lesen...

Schwenningen zu stark für die Young Guns

Schwenningen zu stark für die Young Guns
Das Spitzenteam der 1.Regionalliga Südwest war eine Nummer zu groß. Erstmals in dieser Saison mussten...
Artikel lesen...