Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Mit dem zweiten Sieg in Folge hat die U19-der Crailsheim Merlins am Sonntag auch erstmals einen Heimerfolg in der Bundesliga gefeiert. Gegen Bayreuth setzten sich die Merlins mit 80:54 durch. Die U16 musste gegen Urspring Foulproblemen Tribut zollen und unterlag 56:102 (Foto: Steffen Förster).

NBBL 17 18 Crailsheim Breitengüssbach 7Popovic 8Vasovic web

Crailsheim, 29.10.2017. Dass sich das weitgehend neu formierte und deutlich verjüngte Merlins-Team in der U16-Bundesliga noch in der Findungsphase befindet, zeigten die ersten 15 Spielminuten im Heimspiel gegen die Urspringschule. Solange brauchten die Crailsheimer Jungs, um in das Spiel hineinzufinden, hatten sich bis dahin bereits einen 20-Punkte Rückstand eingefangen. Dass dies nicht dem Leistungsvermögen der Merlins entspricht, zeigte der weitere Spielverlauf, in dem man absolut auf Augenhöhe mit dem Team Urspring agierte. Bis ins letzte Viertel hinein wuchs der Rückstand nicht weiter an, ehe man in der Schlussphase in arge Foulprobleme geriet. Mehrere Leistungsträger mussten mit dem fünften Foul auf die Bank, wodurch man sich nicht mehr ernsthaft gegen die Gäste wehren konnten. Somit wurde das Resultat des letzten Viertels und des Spiels insgesamt letztendlich unverhältnismäßig hoch. Der 56:102-Endstand spiegelte nicht wider, was die Zauberer über die mittleren 25 Spielminuten auf das heimische Parkett gelegt hatten.

Auf dieser Phase aber wollen die Jungs nun aufbauen, um schon am kommenden Dienstag beim Auswärtsspiel in Augsburg ein gutes Ergebnis einzufahren. Die Augsburger sind noch sieglos bislang und empfangen die Merlins am 31.10. um 12:15 Uhr.

Für die Merlins spielten:

Timo Waldmann, Aleksa Kovacevic (27 Pkt, 6 Reb, 5 Ass), Aaron Hermann, Kevin Ulrich (3 Pkt), Daniel Exler, Luca Seibert (4 Pkt, 3 Reb, 5 Ass), Chris Rümmele (9 Pkt, 8 Reb), Nils Rossek (3 Pkt, 5 Reb), Max Wühler (4 Pkt, 3 Reb), Mihailo Vasovic (6 Pkt, 6 Reb)

Viertelergebnisse: 18:29, 15:26, 16:17, 7:30


Zweiter Sieg in Folge für die U19

Deutlich besser lief es beim anschließenden Heimspiel der U19 der Crailsheimer Basketballer. Gegen überforderte Bayreuther gelang dem Merlins-Bundesliganachwuchs ein überzeugender 80:54-Erfolg. Von Beginn an schlug das Pendel in dieser Begegnung klar zugunsten der Hausherren aus, die sich bereits zur Halbzeit abgesetzt hatten (38:24). Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die Hausherren, entschieden jedes Viertel für sich und gewannen daher am Ende auch deutlich. Doch nicht nur das Resultat an sich erfreute Headcoach Kai Buchmann: „Ich bin sehr zufrieden, wie wir uns heute präsentiert haben. Das war attraktiver Basketball mit einigen sehr schönen Aktionen. Da haben wir ganz klar einen Schritt nach vorne gemacht.“

Dass man sich darauf aber nicht ausruhen dürfe, weiß Buchmann nicht nur wegen der kommenden Aufgaben: Am kommenden Sonntag geht es auswärts gegen die bislang noch ungeschlagenen Nürnberg Falcons.

Für die Merlins spielten:

Marko Lukic (24 Pkt, 11 Reb), Tim Seidl (2 Pkt, 3 Reb), Justin Schäfer (2 Pkt), Ljubo Popovic (16 Pkt, 7 Reb), Stefan Vasovic (4 Pkt, 3 Reb), Vladan Lazic (11 Pkt, 5 Ass), Vincent Hofmann (6 Pkt, 11 Reb), Michael Exler, Benjamin Moser (9 Pkt, 5 Reb), Sören Urbansky (6 Pkt)

Viertelergebnisse: 20:14, 18:10, 18:8, 24:22

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Relegation - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Punkte
1 IBAM München 22
3 Crailsheim Merlins 20
3 Nürnberg Falcons BC 16
4 baramundi basketball akademie Augsburg 12
5 PS Karlsruhe Lions 10
6 BBU 01 Allgäu / Memmingen 10
7 BIS Baskets Speyer 4
8 BBA SSC Karlsruhe 2

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 22
2 NINERS Academy Chemnitz 18
3 TSV Tröster Breitengüßbach 16
4 MBC Junior Sixers 14
5 Crailsheim Merlins 10
6 Science City Jena 8
7 Rockets 6
8 s.Oliver Würzburg Akademie 6
9 TenneT young heroes Bayreuth 2

next
prev

Auch interessant: Senioren

Merlins II wollen in Langen überraschen

Merlins II wollen in Langen überraschen
Das Farmteam der Crailsheim Merlins gastiert am Samstgabend (17.02, 19:30 Uhr) beim TV Langen. Der ehemalige...
Artikel lesen...

Merlins II fehlt eine Halbzeit zur Überraschung

Merlins II fehlt eine Halbzeit zur Überraschung
In der 1.Regionalliga-Südwest mussten die Crailsheim Merlins 2 im Duell der Gegensätze die erwartete...
Artikel lesen...

Ungleiches Duell in der HAKRO Arena Crailsheim

Ungleiches Duell in der HAKRO Arena Crailsheim
Als krasser Außenseiter geht die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins in ihr kommendes Heimspiel...
Artikel lesen...

Keine Sensation bei den „Roten Teufeln“

Keine Sensation bei den „Roten Teufeln“
Die Crailsheim Merlins 2 haben in der 1. Regionalliga Südwest eine 97:64-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern...
Artikel lesen...

Nichts zu verlieren in Kaiserslautern

Nichts zu verlieren in Kaiserslautern
Mit einer Rumpftruppe reist die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins am Sonntag (04.02., 17:30 Uhr)...
Artikel lesen...