Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Nach dem dritten Platz beim Qualifikationsturnier in der heimischen HAKRO Arena Crailsheim können die Crailsheim Merlins am kommenden Wochenende das Ticket zur Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) lösen. Relegations-Gegner sind die Giants Düsseldorf. (Foto: Steffen Förster).

 MG 4742

Crailsheim, 19.06.2017. Für den ganz großen Coup hat es am Ende nicht gereicht. Doch die Crailsheim Merlins müssen sich noch nicht von ihrem Traum verabschieden, in der kommenden Saison in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) erstklassig unterwegs zu sein.

Rückwirkend betrachtet war die erste Partie des Wochenendes bereits das Spiel mit der größten Bedeutung. „Umso ärgerlicher war das Ergebnis gegen Karlsruhe“, konstatiert auch Merlins-Headcoach Kai Buchmann selbstkritisch, „da wir uns ein zu sicher waren, das Spiel schon gewonnen zu haben.“ Nach längerer Führung der Crailsheimer konnte die BG Karlsruhe so Stück für Stück in die Partie zurückkämpfen und schließlich das Spiel drehen. Erst in der Schlussphase legten die Merlins vor ihren Fans noch einmal alles in die Waagschale, doch die letzte Wurfchance mit der Schlusssirene fanden den Weg in den Korb nicht, sodass die Badener mit 63:64 gewannen.

Die Fächerstädter waren von diesem Erfolg beflügelt und entwickelten sich zum erfolgreichsten Team des Wochenendes und gewannen auch ihre zweite Partie am Samstag (55:40 gegen Würzburg). Als leichter Favorit ging BBU Allgäu/Memmingen an den Start. Das neue Farmteam des Nachwuchsprogramms von ratiopharm Ulm kam mit zwei Siegen aus der ersten Runde in die HAKRO Arena. Gegen München fuhren die Allgäuer mit 53:35 einen klaren Auftakterfolg ein, ehe sie auf die jungen Merlins trafen, die einen deutlich verbesserten Auftritt auf das heimische Parkett legten. Mit dem 67:52 fügten die Zauberer dem BBU-Team die erste Niederlage zu und meldeten sich zurück im Rennen um die ersten Plätze.

Die endgültige Entscheidung fiel erst am Sonntag, als sowohl BBU Allgäu/Memmingen (60:47 gegen Würzburg) und die BG Karlsruhe (70:46 gegen München) ihr Ticket zur Teilnahme an der NBBL 2017/2018. Die Merlins hatten vor dem abschließenden Spiel somit die Chance, sich noch den dritten Platz zu sichern. Bei bestem Sommerwetter und parallelem Fußballspiel im Schönebürgstadion waren rund 300 Basketballfans zum Anfeuern in die HAKRO Arena gekommen, die einen souveränen Auftritt der Merlins gegen die sieglosen Junior Baskets Rhein-Neckar sahen und am Ende gemeinsam mit den Jungs den 72:47-Sieg und damit den Einzug in die Relegation bejubeln konnten.

Am kommenden Wochenende (24. Juni, 15:30 Uhr) wird in einer einzelnen Partie der letzte Qualifikationsplatz zur U19-Bundesliga ausgespielt. Die Crailsheim Merlins treffen auf neutralem Boden in Gießen auf die Giants Düsseldorf, die in ihrer Zweitrundengruppe Dritter wurden. „Es geht nun darum, sich optimal auf Düsseldorf vorzubereiten und dann sehen wir, was am Samstag geht“, so Buchmanns Ausblick auf die Partie.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Crailsheim Merlins  vs  BG Karlsruhe 63:64
Rhein-Neckar vs s.Oliver Akademie 57:60 
Jahn München vs BBU Allgäu/Memmingen 35:53
BG Karlsruhe vs s.Oliver Akademie 55:40
Crailsheim Merlins vs BBU Allgäu/Memmingen 67:52
Rhein-Neckar vs Jahn München 48:54
s.Oliver Akademie vs BBU Allgäu/Memmingen  47:60 
Jahn München vs BG Karlsruhe 46:70 
Crailsheim Merlins vs Rhein-Neckar 72:47

    

Abschlusstabelle:

Platz Team Siege/Niederl. Punkte
1 BBU Allgäu/Memmingen 4/1 8
2 BG Karlsruhe 4/1 8
3 Crailsheim Merlins 3/2 6
4 TS Jahn München 2/3 4
5 s.Oliver Akademie 2/3 4
6 Junior-Baskets Rhein-Neckar 0/5 0

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Relegation - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Punkte
1 IBAM München 12
2 Nürnberg Falcons BC 10
3 Crailsheim Merlins 10
4 baramundi basketball akademie Augsburg 6
5 PS Karlsruhe Lions 6
6 BIS Baskets Speyer 4
7 BBU 01 Allgäu / Memmingen 4
8 BBA SSC Karlsruhe 2

Spielplan

11. Spieltag - 03.12..2017

57:71 Nürnberg vs. Crailsheim Merlins
51:100 PS Karlsruhe vs. IBAM
62:54 Speyer vs. Allgäu / Memmingen
04.02.18 SSC Karlsruhe/td> vs. Augsburg

12. Spieltag - 10.12.2017

12:30 UHR Augsburg vs. PS Karlsruhe
12:30 UHR Crailsheim Merlins vs. Speyer
12:30 UHR Allgäu / Memmingen vs. SSC Karlsruhe
12:30 UHR IBAM vs. Nürnberg

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 14
2 NINERS Academy Chemnitz 12
3 TSV Tröster Breitengüßbach 10
4 MBC Junior Sixers 8
5 Science City Jena 6
6 Crailsheim Merlins 6
7 s.Oliver Würzburg Akademie 6
8 Oettinger Rockets Gotha 4
9 TenneT young heroes Bayreuth 0

Spielplan

9. Spieltag - 19.11.2017

99:61 Jena vs. Crailsheim Merlins
72:62 Chemnitz vs. Breitengüßbach
82:65 MBC vs. Gotha
76:55 Würzburg vs. Bayreuth

8. Spieltag - 17.12.2017

13:00 UHR Gotha vs. MBC
13:00 UHR Nürnberg vs. Chemnitz
13:00 UHR Crailsheim Merlins vs. Jena
15:00 UHR Breitengüßbach vs. Würzburg
next
prev

Auch interessant: Senioren

Merlins 2: Schweres Duell in Kronberg

Merlins 2: Schweres Duell in Kronberg
Nach zweiwöchiger Spielpause geht es für die Regionalliga-Basketballer der Crailsheim Merlins 2 endlich...
Artikel lesen...

Drei Viertel lang gut mitgehalten

Drei Viertel lang gut mitgehalten
Im ersten Regionalligaspiel des Jahres 2018 hatten die Crailsheim Merlins 2 die Conlog Baskets Koblenz...
Artikel lesen...

Befreit aufspielen zum Jahresauftakt

Befreit aufspielen zum Jahresauftakt
Nichts zu verlieren haben die Crailsheim Merlins 2 in ihrem ersten Spiel im Kalenderjahr 2018. Mit den...
Artikel lesen...

Zittersieg sorgt für positiven Jahresabschluss

Zittersieg sorgt für positiven Jahresabschluss
Mit 73:72 bezwangen die Crailsheim Merlins 2 am Samstag in der 1. Regionalliga Südwest die EVL Baskets...
Artikel lesen...

Positiver Jahres-Abschluss gesucht

Positiver Jahres-Abschluss gesucht
Die Crailsheim Merlins 2 erwarten zu ihrem letzten Spiel im Jahr 2017 die EVL Baskets Limburg zum Kellerduell...
Artikel lesen...