Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Mit einem guten Schlussviertel erkämpften sich die Crailsheim Merlins am Sonntag in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) den ersten Hauptrundensieg. Beim TS Jahn München gewannen die Zauberer mit 75:82 und wahrten damit ihre Playoff-Chance (Foto: Steffen Förster).

IMG 2567

Crailsheim, 06.03.2017. Das erste Duell der beiden Drittplatzierten aus den Vorrundengruppen Südost (Jahn München) und Südwest (Merlins) bildete bereits den Abschluss der Hinspielserie für beide Teams. Bis dato hatten beide Kontrahenten zwei Niederlagen in der Hauptrunde einstecken müssen, an der die Crailsheimer erstmals überhaupt teilnehmen. Dank der besseren Vorrundenergebnisse war die Ausgangslage für die Gäste dennoch etwas komfortabler als für die Münchener. Nichtsdestotrotz galt für beide Mannschaften volle Attacke, wollte man an den vier Topteams der Gruppe dranbleiben, um die eigenen Chancen auf eine Playoff-Teilnahme aufrecht zu halten.

Der bessere Start in die Partie gelang den Merlins, die sich im ersten Viertel auf 17:25 absetzen konnten. In der Folge kamen die jungen Zauberer gegen die physisch starken Isarstädter jedoch kaum mehr zum gewohnten Spiel „Wir hatten große Probleme mit dem unorthodoxen Spielstil der Münchener, haben schlecht gereboundet und den Ball im 1 gegen 1 verteidigt,“ resümierte Merlins-Headcoach Kai Buchmann nach dem Spiel kritisch. Die Konsequenz daraus war die Führung für die Gastgeber zur Halbzeit (43:38), die auch im dritten Viertel das Zepter in der Hand zu halten schienen. Mit einem 60:53-Rückstand ging es in den letzten Abschnitt. Dort drehten die Merlins-Talente noch einmal auf und drehten die Partie in einem Kraftakt noch zu ihren Gunsten. Der 75:82-Erfolg war „nicht schön, aber unheimlich wichtig“, so der Coach.

Mit dem ersten Hauptrundensieg in der höchsten deutschen Spielklasse der U16 haben die Merlins weiterhin alle Chancen auf den Einzug in die Playoffs. „Wir haben jetzt noch zwei Heimspiele und ein Auswärtsspiel, das ist eine gute Ausgangslage“, blickt Buchmann voraus, der nun mit seinen Jungs intensiv daran arbeiten will, die Schwächen aus dem Spiel in München abzustellen. Dafür hat das Team kurzfristig etwas mehr Zeit als ursprünglich vorgesehen. Da Jekabs Beck eine Einladung zum renommierten „Jordan Brand Classic“ nach Barcelona erhalten und am kommenden Wochenende dort teilnehmen wird, haben sich die Merlins mit der Urpsringschule bereits darauf verständigt, das Heimspiel der Merlins am kommenden Wochenende zu verschieben. Der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

statistik

Für die Merlins spielten: Rib (3 Pkt), Schäfer (3 Pkt), Rappold (7 Pkt), Vasovic (14 Pkt, 5 Reb), Seibert, Wühler, Hofmann (27 Pkt, 13 Reb), Risinger, Strohmayer, Storz (2 Pkt), Moser (8 Pkt, 4 Ass); Beck (18 Pkt, 8 Reb)

Boxscore (Quelle: www.nbbl-basketball.de)

Tabelle Hauptrunde Gruppe 4 (Quelle: www.nbbl-basketball.de)

 

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Relegation - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Punkte
1 IBAM München 12
2 Nürnberg Falcons BC 10
3 Crailsheim Merlins 10
4 baramundi basketball akademie Augsburg 6
5 PS Karlsruhe Lions 6
6 BIS Baskets Speyer 4
7 BBU 01 Allgäu / Memmingen 4
8 BBA SSC Karlsruhe 2

Spielplan

11. Spieltag - 03.12..2017

57:71 Nürnberg vs. Crailsheim Merlins
51:100 PS Karlsruhe vs. IBAM
62:54 Speyer vs. Allgäu / Memmingen
04.02.18 SSC Karlsruhe/td> vs. Augsburg

12. Spieltag - 10.12.2017

12:30 UHR Augsburg vs. PS Karlsruhe
12:30 UHR Crailsheim Merlins vs. Speyer
12:30 UHR Allgäu / Memmingen vs. SSC Karlsruhe
12:30 UHR IBAM vs. Nürnberg

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Punkte
1 Nürnberg Falcons BC 14
2 NINERS Academy Chemnitz 12
3 TSV Tröster Breitengüßbach 10
4 MBC Junior Sixers 8
5 Science City Jena 6
6 Crailsheim Merlins 6
7 s.Oliver Würzburg Akademie 6
8 Oettinger Rockets Gotha 4
9 TenneT young heroes Bayreuth 0

Spielplan

9. Spieltag - 19.11.2017

99:61 Jena vs. Crailsheim Merlins
72:62 Chemnitz vs. Breitengüßbach
82:65 MBC vs. Gotha
76:55 Würzburg vs. Bayreuth

8. Spieltag - 17.12.2017

13:00 UHR Gotha vs. MBC
13:00 UHR Nürnberg vs. Chemnitz
13:00 UHR Crailsheim Merlins vs. Jena
15:00 UHR Breitengüßbach vs. Würzburg
next
prev

Auch interessant: Senioren

Merlins 2 unterliegen im Kronberger Dreierregen

Merlins 2 unterliegen im Kronberger Dreierregen
Gegen eine herausragende Trefferquote des MTV Kronberg hatten die Crailsheim Merlins 2 am Sonntagabend...
Artikel lesen...

Merlins 2: Schweres Duell in Kronberg

Merlins 2: Schweres Duell in Kronberg
Nach zweiwöchiger Spielpause geht es für die Regionalliga-Basketballer der Crailsheim Merlins 2 endlich...
Artikel lesen...

Drei Viertel lang gut mitgehalten

Drei Viertel lang gut mitgehalten
Im ersten Regionalligaspiel des Jahres 2018 hatten die Crailsheim Merlins 2 die Conlog Baskets Koblenz...
Artikel lesen...

Befreit aufspielen zum Jahresauftakt

Befreit aufspielen zum Jahresauftakt
Nichts zu verlieren haben die Crailsheim Merlins 2 in ihrem ersten Spiel im Kalenderjahr 2018. Mit den...
Artikel lesen...

Zittersieg sorgt für positiven Jahresabschluss

Zittersieg sorgt für positiven Jahresabschluss
Mit 73:72 bezwangen die Crailsheim Merlins 2 am Samstag in der 1. Regionalliga Südwest die EVL Baskets...
Artikel lesen...