Logo_2._Bundesliga_-_Kopie.jpg

JBBL_Ohne_Hoch.png

 

 facebook  facebook  facebook  facebook

Neben dem Highlight der U16-Bundesligamannschaft durften die Jugend-Teams der Crailsheimer Basketballer am Wochenende über weitere Siege jubeln.

Round up

U10 (Landesliga):    Merlins I – Steinenbronn        65:18
                                  Merlins II – Steinenbronn       40:32

Einen deutlichem Sieg feierte die erste Mannschaft der Merlins-Minis. Das Team von Headcoach Benjamin Schweigert nutzte seine spielerische Überlegenheit bis zum Schluss konsequent aus. Auch die Spieler, die sonst etwas weniger Spielzeit bekommen, kamen deutlich mehr zum Zug und konnten sich beweisen.

Am Doppelspieltag gegen Steinenbronn konnte der jüngere der U10er Jahrgänge einen weiteren wichtigen Erfolg einfahren. Damit bleibt auch die U10/II weiterhin im Kampf um das Final Four-Turnier. Am Wichtigsten ist für die Verantwortlichen aber sehr gute Entwicklung der Mannschaft.

U11  (Landesliga weiblich):    Merlins – Gerlingen    56:49

Mit einem sensationellem Sieg gegen den Tabellenzweiten sicherten sich die Merlins-Mädels den dritten Tabellenplatz. Gegen Gerlingen gelang ein lupenreiner Start-Ziel-Sieg, nachdem die Mannschaft von Beginn an in Führung lag. Der souveräne Auftritt unterstreicht die „super Entwicklung“, über die sich Trainer Schweigert sehr freut.

U14 (Jugend-Oberliga):    Möhringen – Merlins     81:102

Gleich im ersten Viertel (25:12) konnten die Merlins den Grundstein für den Sieg legen. Offensiv fand man immer wieder den Weg zum Korb und trotz einer insgesamt mäßigen Abschlussquote konnte die Hundertermarke erstmal in dieser Saison geknackt werden. In der eigenen Verteidigung fehlte allerdings häufig die nötige Konsequenz, so dass auch die Gastgeber zu vielen Punkten kamen. Letztendlich war es aber ein ungefährdeter Erfolg.

U16 (Bezirksliga):    Merlins II – Schwäbisch Hall    77:71 n.V.

Einen Overtime-Krimi gab es im Landkreis-Derby für die von Jonas Köhnlein gecoachte U16/II. Die U14-Oberligaspieler Daniel Exler (19 Pkt inkl. Dreier zur Verlängerung) und Chris Rümmele (33 Punkte) hatten trotz des unmittelbar zuvor absolvierten Auswärtsspiels in Möhringen noch genug Körner im Tank, um ihr Team in der Extraschicht gegen den Kooperationspartner zum Sieg zu führen.

Ergebnis aus dem Seniorenbereich:

Bezirksliga Herren:    Merlins III – Schwäbisch Hall II    85:67

Auch das zweite Landkreisderby am Wochenende entschieden die Merlins für sich.
Topscorer war Merlins-Jugendcoach Pascal Heinrichs mit 27 Punkten, Jugendkoordinator Benjamin Schweigert gab sein Comeback als aktiver Spieler nach mehrjähriger Pause.

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

Rundum gelungene Meisterfeier

Rundum gelungene Meisterfeier
Es war der erhofft perfekte Saisonabschluss einer herausragenden Saison: Die Crailsheim Merlins 2 gewannen...
Artikel lesen...

Das Derby als perfektes Meisterfinale

Das Derby als perfektes Meisterfinale
Die Crailsheim Merlins 2 feiern am Samstag (8. April) ihren Saisonabschluss in der Regionalliga Baden-Württemberg....
Artikel lesen...

Ersatzgeschwächte Merlins II verlieren in Ludwigsburg

Ersatzgeschwächte Merlins II verlieren in Ludwigsburg
Mit einer kleinen Besetzung waren die Crailsheim Merlins II zum letzten Auswärtsspiel in der Regionalliga...
Artikel lesen...

Befreit aufspielen in Ludwigsburg

Befreit aufspielen in Ludwigsburg
Seit dem vergangenen Wochenende stehen die Crailsheim Merlins II als Meister der Regionalliga Baden-Württemberg...
Artikel lesen...

Meister! Merlins II gewinnen souverän gegen Kirchheim/Teck

Meister! Merlins II gewinnen souverän gegen Kirchheim/Teck
Der „Super Sunday“ der Crailsheim Merlins machte seinem Namen alle Ehre: Nach dem Playoff-Einzug...
Artikel lesen...