Logo_2._Bundesliga_-_Kopie.jpg

JBBL_Ohne_Hoch.png

 

 facebook  facebook  facebook  facebook

Sowohl die U11-Mädels als auch die U10/I-Jungs der Crailsheim Merlins haben am vergangenen Wochenende einen aufregenden Ausflug nach Luxemburg hinter sich gebracht und dabei auf sportlicher Ebene eine starke Visitenkarte abgegeben.

U11 Luxemburg web

Crailsheim, 09.01.2017. Am Freitag startete die weibliche U11 in Richtung Luxemburg, wo der BBC Gréngewald-Hueschtert zum Freundschaftsturnier geladen hatte. Nach rund dreieinhalb Stunden Fahrt waren die Mädels mit ihren Eltern und Trainer Benjamin Schweigert angekommen, insgesamt checkte ein Tross von 27 Personen im Hotel ein. Am Samstag ging es dann um 10.30 Uhr los mit Basketball. Das Mädchen-Turnier war für Teams der U12 ausgeschrieben, aber das junge U11-Team der Merlins zeigte sich davon unbeeindruckt. Die Vorrunde dominierten die Crailsheimerinnen klar, ehe zwei knappe Endrundenspiele folgten. Dank einer tollen Entwicklung, die das Team während des Turnierverlaufs nahm, konnten die Merlins aber auch diese beiden Partien für sich entscheiden. Damit holten sich die Mädels unter den Augen ihrer Eltern sowie Merlins-Geschäftsführer Martin Romig ungeschlagen den Turniersieg (sechs Spiele, sechs Siege).

Direkt im Anschluss machten sich die Mädchen mit ihren Eltern dann auf den Heimweg. Bei winterlichen Wetterverhältnissen kamen sie wohlbehalten wieder zu Hause an, zeitgleich trafen die Jungs der U10 in Luxemburg ein. Für sie stand am Sonntag das Turnier an, das im gleichen Modus durchgeführt wurde wie das Mädchen-Turnier am Samstag. Dabei zog auch die U10 nach einer souveränen Vorrunde ungeschlagen in die Endrunde ein. Dort mussten sie sich lediglich dem späteren Turniersieger trotz kämpferischem Auftritt geschlagen geben. Am Ende nahmen die Merlins-Minis Platz 2 beim Turnier und vor allem wertvolle Erfahrungen mit nach Hause.

Für die Merlins spielten in Luxemburg:

U11w: Maike Dreher, Marleen Dreher, Charlotte Buckenmaier, Johanna Weeber, Eva-Maria Rümmele, Toni Kraft, Antonia Hernadi, Finja Genske, Merle Herzog, Emma Kothen

U10: Nils Präger, Maurice Glass, Luis Rittmeyer, Ian Wühler, Samuel Moser, Hannes Herold, Lukas Schmelzle (vom Kooperationspartner Kupferzell)

Partner Nachwuchsförderung

 

VR Bank

 

HAKRO neu ab 010417

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

COMING NEXT - Spieltermine

  1. 29.04.
  2. 30.04
11:00 UHR - Kreisliga B
Stuttgart vs. Merlins U17w
13:00 UHR - Kreisliga B
Stuttgart vs. Merlins U15w
20:00 UHR - Bezirksliga
Stuttgart II - Merlins Damen
09:00 UHR - Landesliga
Steinenbronn vs. Merlins U10/II
16:00 UHR - Landesliga
Vaihingen - Sachsenheim vs. Merlins U16/II
next
prev

Auch interessant: Senioren

Rundum gelungene Meisterfeier

Rundum gelungene Meisterfeier
Es war der erhofft perfekte Saisonabschluss einer herausragenden Saison: Die Crailsheim Merlins 2 gewannen...
Artikel lesen...

Das Derby als perfektes Meisterfinale

Das Derby als perfektes Meisterfinale
Die Crailsheim Merlins 2 feiern am Samstag (8. April) ihren Saisonabschluss in der Regionalliga Baden-Württemberg....
Artikel lesen...

Ersatzgeschwächte Merlins II verlieren in Ludwigsburg

Ersatzgeschwächte Merlins II verlieren in Ludwigsburg
Mit einer kleinen Besetzung waren die Crailsheim Merlins II zum letzten Auswärtsspiel in der Regionalliga...
Artikel lesen...

Befreit aufspielen in Ludwigsburg

Befreit aufspielen in Ludwigsburg
Seit dem vergangenen Wochenende stehen die Crailsheim Merlins II als Meister der Regionalliga Baden-Württemberg...
Artikel lesen...

Meister! Merlins II gewinnen souverän gegen Kirchheim/Teck

Meister! Merlins II gewinnen souverän gegen Kirchheim/Teck
Der „Super Sunday“ der Crailsheim Merlins machte seinem Namen alle Ehre: Nach dem Playoff-Einzug...
Artikel lesen...