• Titelbild Webiste Jost
  • Titelbild Webiste Arena

Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Ohne Playmaker Chris Dunn mussten die Crailsheim Merlins beim Tabellenvierten NINERS Chemnitz antreten. Die Teamkameraden um Nimrod Hilliard sprangen stark in die Bresche und nahmen durch einen 87:96-Erfolg die zwei Punkte mit nach Hause.

22 Chemnitz



Crailsheim, 11.02.2017. Vor dem 22. Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga schien die Masterfrage für die Crailsheim Merlins zu lauten, ob man den positiven Effekt aus dem Heimsieg gegen Ehingen mit ins Topspiel gegen die NINERS Chemnitz nehmen können würde. Kurz vor dem Spiel in der Richard-Hartmann-Halle musste die Frage neu formuliert werden: Wie wird die Reaktion der Merlins auf den kurzfristigen Ausfall von Point Guard Chris Dunn ausfallen? Mit den Chemnitzern wartete schließlich eine echte Hausnummer der Liga auf die Zauberer. Als eines der heimstärksten Teams der Liga (bis dato 8:2 Heimsiege) gehört der Tabellenvierte klar zum Kreis der Topteams in dieser Saison.

Eines Topspiels würdig

Dass er auf Playmaker Dunn verzichten musste, war also dementsprechend bitter für Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo, der sich aber auf seine Jungs verlassen konnte. Für Dunn stand Nimrod Hilliard in der Starting Five, der mit einem Steal und dem Korbleger zum 3:7 gleich stark begann. In der Folge kamen beide Teams zu einfachen Punkten, ehe Kevin Tiggs einen Ballgewinn ebenfalls Dunk verwertete. Unter dem Jubel der rund 50 Crailsheimer Fans nahm Chemnitz die erste Auszeit (14:20). Die Zauberer traten an beiden Enden des Feldes als starkes Kollektiv auf und führten nach dem ersten Viertel mit 21:30. Den besseren Start in den zweiten Abschnitt erwischten aber die Gastgeber. Auch ein starker Block von Lucas Gertz sorgte nicht für den „Hallo-wach“-Effekt, sodass sich Tuomas Iisalo wenig später zu seiner ersten Auszeit gezwungen sah (28:33). Chemnitz blieb danach in Schlagdistanz, doch vor allem in Person des stark aufspielenden Hilliard konnten die Merllins immer wieder antworten und den knappen Vorsprung bis zur Pause verteidigen (46:51).

Nach dem Seitenwechsel jedoch kamen die Gastgeber zurück ins Spiel und übernahmen schließlich die Führung (56:53). Eines echten Topspiels würdig, wechselte die Führung aufgrund kleiner Runs auf beiden Seiten nun mehrmals ab. Vor den letzten zehn Minuten hatten die Merlins wieder die Oberhand (65:69). Der knappe Vorsprung hatte bis zur Mitte des Schlussviertels bestand, ehe Chase Griffin per Dreier erhöhte (71:78) und Kevin Tiggs mit einem starken Block auch in der Defense für das Momentum auf Crailsheimer Seite sorgte. Per Bonusfreiwurf erhöhte der Flügelspieler kurze Zeit später auf zehn Zähler Vorsprung (76:86). Noch einmal verkürzte Chemnitz, doch in der Crunchtime behielten die Merlins die Oberhand und holten mit dem 87:96 bereits den achten Auswärtssieg in Serie.

Stimmen zum Spiel

Tuomas Iisalo (Headcoach Crailsheim Merlins): „Das hohe Endergebnis zeigt, dass es nicht das defensivorientierte Spiel war, das man sich vielleicht im Vorfeld der Partie vorgestellt hat. Aber ich bin sehr glücklich über diesen Sieg gegen einen starken Gegner und auch mit der Art und Weise wie er zustande kam. Wir mussten erst kurz vor dem Spiel den Ausfall von Chris Dunn hinnehmen, aber das hat die Mannschaft und vor allem Nimrod mit einem sehr guten Spiel wettgemacht. Außerdem konnten wir uns im Lauf des Spiels immer besser auf Joseph Lawson einstellen und ihn in der zweiten Halbzeit bei sechs Punkten halten. Das war einer der Schlüssel zum heutigen Sieg.“

Ingo Enskat (Sportlicher Leiter Crailsheim Merlins): „Dieser Sieg war für uns wieder ein großer Schritt  in Richtung des nächsten Levels. Die Mannschaft ist heute wie ein echtes Spitzenteam aufgetreten, als es darum ging, den Ausfall von Chris Dunn zu kompensieren. Das ist den Jungs sowohl als Team als auch individuell super gelungen, allen voran Nimrod Hilliard und Martin Bogdanov sind für ihren Teamkameraden hervorragend in die Bresche gesprungen.“

Statistik

Für die Merlins spielten: Hilliard (22 Punkte, 4 Steals), Griffin (11 Pkt, 4 Assists), Bogdanov (9 Pkt, 4 Ass), Wysocki (12 Pkt), Kotti (14 Pkt, 7 Rebounds), Woods, Gertz, Jost (3 Pkt), Flomo (5 Pkt, 4 Reb), Tiggs (20 Pkt, 6 Reb, 6 Stl)

Viertelergebnisse: 21:30, 25:21, 19:18, 22:27

Teamstatistik Chemnitz:Merlins

Rebounds: 32:25

Assists: 24:18

Turnovers: 21:14

Steals: 8:16

Wurfquoten Chemnitz / Merlins

2-Punkte: 22/33 (67%) / 22/35 (63%)

3-Punkte: 11/29 (38%) / 9/20 (45%)

Field Goals: 33/62 (63%) / 31/55 (56%)

Freiwürfe: 10/12 (83%) / 25/33 (76%)

Jetzt Tickets sichern!

Tickets Module

PRESEASON - Spieltermine

  1. ProA
  2. Regio
  3. NBBL
  4. Events
Montag, 14.08.
Start Saisonvorbereitung (nicht öffentlich!)
Mittwoch, 16.08.
Saison Opening Event – Erstes öffentliches Training
Mittwoch, 23.08. | 19 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins – Team Ehingen Urspring 87:56
Samstag, 26.08.
Testspiel nicht öffentlich!: Kirchheim Knights – Crailsheim Merlins 63:76
Mittwoch, 30.08. – Sonntag, 03.09.
Trainingslager / Testspielreise Belgrad (Serbien)
Crailsheim Merlins - Mladost 100:81
KK FMP Belgrad - Crailsheim Merlins 86:96
Mittwoch, 06.09.
Testspiel: Brose Bamberg - Crailsheim Merlins 103:83
Samstag, 09.09. - Sonntag, 10.09.
Internationales Vorbereitungsturnier HAKRO Arena Crailsheim
Crailsheim Merlins - Liège Basket 87:61
Crailsheim Merlins - Walter Tigers Tübingen 74:80
Freitag, 15.09. - Sonntag, 16.09.
Hansi-Witsch-Benefiz-Turnier - Bad Neuenahr
Crailsheim Merlins - RheinStars Köln 64:59
Crailsheim Merlins - Phoenix Hagen 93:86
Montag, 21.08.
Start Saisonvorbereitung
Montag, 28.08. | 19:30 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins 2 - hapa Ansbach 81:72
Samstag, 02.09.
Testspiel: Oettinger Rockets Gotha 2 - Crailsheim Merlins 2 67:87
Sonntag, 03.09.
Testspielturnier in Jena (3 Teams)
Testspiel: Science City Jena 2 - Crailsheim Merlins 2 66:74
Testspiel: BSW Sixers (MBC 2) - Crailsheim Merlins 2 67:78
Dienstag, 05.09. | 19:00 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins 2 - BG Karlsruhe 83:82
Mittwoch, 06.09.
Testspiel: Schwäbisch Hall Flyers - Crailsheim Merlins 2
Dienstag, 12.09.
Testspiel: BSG Ludwigsburg - Crailsheim Merlins 2
Dienstag, 19.09.
Testspiel: tba
Montag, 21.08.
Start Saisonvorbereitung
Donnerstag, 31.08. | 19:30 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins U19 - Ludwigsburg
Samstag, 09.09. - Sonntag, 10.09.
Testspiel-Turnier in Tübingen
Samstag, 16.09. - Sonntag, 17.09.
Testspiel-Turnier in München
Sonntag, 24.09. | 15:00 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins U19 - Gießen
Samstag, 02.09.
Fanclub-Event: Supporters Cup 2017
next
prev

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

seit1986 web