• Titelbild Webiste Jost
  • Titelbild Webiste Arena

Logo 2 Basketball Bundesliga    NBBL OWM MR HF 4c    JBBL_Ohne_Hoch.png

 facebook  facebook  facebook  facebook

Nach dem Ausfall von Michael Jost und Tuukka Kotti schien die Sorge der Crailsheim Merlins auf den großen Positionen zu liegen. Doch Patrick Flomo und Jeramie Woods sprangen in die Bresche. Ein gebrauchter Tag der Distanzschützen war entscheidend für die 65:71-Niederlage gegen Hanau. (Foto: Steffen Förster)

Pat Dunk Hanau

Crailsheim, 26.11.2016. „Der Papa wird’s schon richten“ sang einst Peter Alexander. Getreu diesem Motto war an diesem Abend „Papa“ Patrick Flomo gefordert, als Center in der Starting Five seinen Teamkollegen Tuukka Kotti zu vertreten, der verletzungsbedingt passen musste. Der 36-jährige erfüllte seine Aufgabe mit all seiner Erfahrung äußerst souverän (15 Punkte/14 Rebounds). Doch weil zu viele offene Würfe der Merlins (6/33 Dreier) einfach nicht ihr Ziel fanden, konnte auch er die 65:71-Niederlage nicht verhindern.

Spielverlauf

Die Gäste aus Hanau traten von Beginn an frech und mutig auf, dem Team von Tuomas Iisalo schien es aber wie gewohnt zu gelingen, aus der stabilen Defense heraus ein kontrolliertes Angriffsspiel zu entwickeln. Mit einem krachenden Dunk zum 16:14 sorgte Jeramie Woods für ein erstes Ausrufezeichen. Der Forward sprang neben Flomo auf den großen Positionen stark in die Bresche (10 Punkte, 3 Rebounds). Beim Stand von 20:20 nach dem ersten Viertel war die Partie völlig offen. Ihre beste Phase erwischten die Zauberer im zweiten Abschnitt. Zunächst legte zwar Hanau vor, aber Nimrod Hilliards Fastbreak-Punkte zum 28:26 brachten die Merlins zurück in Front. Nun wollte es der Papa wirklich richten. Patrick Flomo agierte bärenstark an beiden Enden des Feldes und schickte die Gäste mit einem Dunk zum 36:27 in eine Auszeit. Die Fans in der Arena huldigten die Leistung des Centers mit lauten „Flomo“-Sprechchören.

Nach der 38:32-Halbzeitführung kämpften die Crailsheimer zunehmend mit dem vernagelt scheinenden Korb des Gegners. Hanau kämpfte sich dadurch heran und hatte auf die wenigen erfolgreichen Würfe der Merlins immer eine Antwort parat. Vor den letzten zehn Minuten sahen sich die Hausherren mit einem 53:56-Rückstand konfrontiert. Das Bild änderte sich in der „Crunchtime“ kaum. Den Merlins gelang es, viele offene Würfe herauszuspielen – doch diese fanden selten ihr Ziel. Die ebenfalls dezimiert angetrenen Hessen witterten daraus immer mehr Morgenluft und konnten die entscheidenden Nadelstiche setzen. Die Hoffnung auf Gastgeberseite keimte nochmals richtig auf, als Konrad Wysocki zwei Minuten vor dem Ende endlich wieder einen Dreier versenken konnte (64:66) und dabei sogar noch gefoult wurde. Der Bonusfreiwurf fiel aber nicht, stattdessen sicherten sich die Gäste endgültig den Sieg.

Stimmen zum Spiel

Ingo Enskat (sportlicher Leiter Crailsheim Merlins):

„Trotz der Niederlage ein großes Lob an Jeramie und Patrick. Sensationell, wie Patrick mit 15 Punkten und 14 Rebounds in die Bresche gesprungen ist und auch Jeramie hat mit 10 Punkten bei einer tollen Wurfquote seine Sache sehr gut gemacht. Damit haben sie das, was wir als unser großes Problem sahen, erst einmal egalisiert. Da hat Tuomas mit den Jungs einen guten Job gemacht. Umso ärgerlicher ist es dann, und da leide ich mit Tuomas mit, wenn das Team gut zusammenspielt und viele freie Dreier herausspielt, diese aber nicht in den Korb gehen. Dann kannst du einfach nicht gewinnen, auch wenn es wirklich gute Würfe von guten Schützen waren und du auch viele andere Sachen richtig machst. Jetzt heißt es Mund abwischen, weiter nach vorne schauen und arbeiten, um nächste Woche gegen den MBC den richtigen Schwung zu haben.“

Tuomas Iisalo (Headcoach Crailsheim Merlins):

„Beide Mannschaften mussten Verletzungen kompensieren, wir mussten heute Spieler auf ungewohnten Positionen einsetzen. Wir haben uns in den wenigen Tagen ganz gut darauf eingestellt und unter dem Korb gut agiert. Aber ganz ähnlich wie im Spiel gegen Heidelberg hat es uns die schwache Wurfquote von außen fast unmöglich gemacht, zu gewinnen. Aber so ist Basketball, heute war nicht unser Tag. Normalerweise schaffen wir es, im Verlauf des Spiels unsere Wurfquoten zu stabilisieren. Aber heute ist das nicht gelungen, auch wenn unsere besten Schützen gute Würfe bekommen haben, das ist natürlich enttäuschend.“

Statistiken Merlins:

Dunn (8 Punkte, 4 Rebounds, 6 Assists), Hilliard IV (9 Pkt, 6 Ass), Griffin (7 Pkt, 5 Ass), Bogdanov (2 Pkt), Wysocki (12 Pkt, 7 Reb 4 Ass), Woods (10 Pkt, 3 Reb), Gertz, Bradshaw (2 Pkt), Flomo (15 Pkt, 14 Reb)

Boxscore

Jetzt Tickets sichern!

Tickets Module

PRESEASON - Spieltermine

  1. ProA
  2. Regio
  3. NBBL
  4. Events
Montag, 14.08.
Start Saisonvorbereitung (nicht öffentlich!)
Mittwoch, 16.08.
Saison Opening Event – Erstes öffentliches Training
Mittwoch, 23.08. | 19 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins – Team Ehingen Urspring 87:56
Samstag, 26.08.
Testspiel nicht öffentlich!: Kirchheim Knights – Crailsheim Merlins 63:76
Mittwoch, 30.08. – Sonntag, 03.09.
Trainingslager / Testspielreise Belgrad (Serbien)
Crailsheim Merlins - Mladost 100:81
KK FMP Belgrad - Crailsheim Merlins 86:96
Mittwoch, 06.09.
Testspiel: Brose Bamberg - Crailsheim Merlins 103:83
Samstag, 09.09. - Sonntag, 10.09.
Internationales Vorbereitungsturnier HAKRO Arena Crailsheim
Crailsheim Merlins - Liège Basket 87:61
Crailsheim Merlins - Walter Tigers Tübingen 74:80
Freitag, 15.09. - Sonntag, 16.09.
Hansi-Witsch-Benefiz-Turnier - Bad Neuenahr
Crailsheim Merlins - RheinStars Köln 64:59
Crailsheim Merlins - Phoenix Hagen 93:86
Montag, 21.08.
Start Saisonvorbereitung
Montag, 28.08. | 19:30 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins 2 - hapa Ansbach 81:72
Samstag, 02.09.
Testspiel: Oettinger Rockets Gotha 2 - Crailsheim Merlins 2 67:87
Sonntag, 03.09.
Testspielturnier in Jena (3 Teams)
Testspiel: Science City Jena 2 - Crailsheim Merlins 2 66:74
Testspiel: BSW Sixers (MBC 2) - Crailsheim Merlins 2 67:78
Dienstag, 05.09. | 19:00 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins 2 - BG Karlsruhe 83:82
Mittwoch, 06.09.
Testspiel: Schwäbisch Hall Flyers - Crailsheim Merlins 2
Dienstag, 12.09.
Testspiel: BSG Ludwigsburg - Crailsheim Merlins 2
Dienstag, 19.09.
Testspiel: tba
Montag, 21.08.
Start Saisonvorbereitung
Donnerstag, 31.08. | 19:30 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins U19 - Ludwigsburg
Samstag, 09.09. - Sonntag, 10.09.
Testspiel-Turnier in Tübingen
Samstag, 16.09. - Sonntag, 17.09.
Testspiel-Turnier in München
Sonntag, 24.09. | 15:00 Uhr
Testspiel: Crailsheim Merlins U19 - Gießen
Samstag, 02.09.
Fanclub-Event: Supporters Cup 2017
next
prev

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

seit1986 web