• Titelbild Webiste Jost
  • Titelbild Webiste Arena

Logo_2._Bundesliga_-_Kopie.jpg

JBBL_Ohne_Hoch.png

 

 facebook  facebook  facebook  facebook

Die Crailsheim Merlins empfangen zur gewohnten Heimspielzeit am Samstagabend (19:30 Uhr) die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau zum 12. Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Die Zauberer treffen dabei vor den eigenen Fans auf eines der Überraschungsteams der Saison.

Team hanau web

Crailsheim, 24.11.2016. Zum traditionellen Thanksgiving-Essen, kredenzt von Merlins-Projektleiter Tom Nittel, seiner Schwester Kerstin und weiteren eifrigen Helfern, bleiben die Jungs von Headcoach Tuomas Iisalo an diesem Donnerstagabend gerne etwas länger als gewohnt in der HAKRO Arena Crailsheim. Rundum gestärkt kann das Team dann am Samstag, den 26.11. die nächste Aufgabe in der 2. Basketball-Bundesliga angehen. Mit den HEBEISEN WHITE WHINGS Hanau kommt ein weiterer Playoff-Kandidat in die Arena Hohenlohe. Die Partie gegen die Hessen eröffnet eine äußerst pikante Phase der Saison für die Crailsheimer Basketballer. Einschließlich des Weihnachtsspiels gegen Kirchheim am 23.12. stehen in den kommenden Wochen vier Heimspiele sowie eine nicht zu unterschätzende Partie in Paderborn auf dem Programm. In der heimischen Arena gastieren nach Hanau noch der Klassenprimus MBC, Aufstiegsaspirant Gotha und eben die zweitplatzierten Kirchheim Knights. Für das Traditionsduell vor Heiligabend sind inzwischen nur noch wenige Tickets verfügbar.

Auf die Begegnung gegen Hanau dürfen die Basketballfans der Region aber ebenso gespannt sein. Die White Wings sind mit einem interessant besetzten Kader in die Saison gestartet und dürfen sich nach starken Leistungen bislang zurecht große Hoffnungen auf die Teilnahme an den Playoffs machen. Auf eine Verletzungsserie konnten die Verantwortlichen unter der Woche mit der Verpflichtung von Sherwood Brown reagieren. Der Small Forward spielte unter anderem für den internationalen Topclub Maccabi Haifa (Israel) sowie in der NBA Development-League. „Hanau spielt eine gute Saison und haben vergangene Woche einen überzeugenden Sieg gegen Baunach eingefahren“, zollt Crailsheims sportlicher Leiter Ingo Enskat dem Gegner Respekt, der mit Eugene Harris (Point Guard) und Kruize Pinkins (Power Forward) ein überragendes Tandem in seinen Reihen hat: „Die beiden sind zusammen für über 35 Punkte pro Spiel verantwortlich. Sie gilt es dementsprechend zu stoppen.

Unser Team muss sich auf sich selbst konzentrieren und dafür sorgen, dass die Verletztensituation keinen zu großen Einfluss auf unser Spiel hat“, so Enksat weiter, der damit auf die angeschlagenen Michael Jost und Tuukka Kotti hindeutet. Bei beiden Big Men ist der Einsatz am Samstagabend noch ungewiss. „Natürlich sind da die gesunden Spieler gefragt, gerade vor heimischem Publikum noch einmal eine Schippe draufzulegen!“

Tickets für das Spiel gibt es noch unter crailsheim-merlins.reservix.de

Breaking News

Crailsheim Merlins suchen Jugend-Trainer

Crailsheim Merlins suchen Jugend-Trainer
Zur Verstärkung ihres Trainerteams im Bereich U12 und jünger suchen die Crailsheim Merlins zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Jugendtrainer.
Artikel lesen...

Merlins-Teamarzt Dr. Christoph Lukas gehört zu Deutschlands Top Medizinern

Merlins-Teamarzt Dr. Christoph Lukas gehört zu Deutschlands Top Medizinern
Große Auszeichnung für Dr. Christoph Lukas (Bildmitte, Foto: Philipp Reinhard). Der Teamarzt der Crailsheim Merlins wurde in die Liste der „Top Mediziner“ für Sport-Orthopädie des Focus-Magazins...
Artikel lesen...

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Merlins Fanshop

seit1986 web